Du bist hier
Home > Branchen Insider > Tirol: Hotel „Der Grüne Baum“ wurde neu eröffnet

Tirol: Hotel „Der Grüne Baum“ wurde neu eröffnet

Hotel Grüner Baum eröffnet Ehrwald
Gemütliches Design und persönlicher Service zeichnen das Mountain-Boutiquehotel „Der grüne Baum“ in Ehrwald aus.

Nach Eigentümerwechsel und Adaptierung wurde kürzlich wurde das Traditionshotel Grüner Baum in Ehrwald als Mountain-Boutiquehotel Der Grüne Baum“ neu eröffnet. In den vergangenen Monaten haben die Hoteliers investiert und große Anstrengungen unternommen, um ihren Gästen noch mehr Lebensstil, Wellness, Komfort und Erholung in allen Bereichen bieten zu können.

Mit dem Mountain-Boutiquehotel Der Grüne Baum“ und dem Hotel-Restaurant „Das Wirtshaus 1644“ verwirklichen die Geschäftsführer, Ulrike Mitterhuber-Haselwanter und Florian Mitterhuber, ihren Traum von zeitgemäßer und unkomplizierter Gastlichkeit. Wer bei ihnen wohnt, der legt Wert auf reduziertes aber gemütliches Design, auf persönlichen Service sowie auf eine zentrale Lage, die ein ruhiger und großzügiger Hotelgarten – hin zum Ehrwalder Moos gelegen – bietet.

Behagliche und geradlinige Gemütlichkeit wird durch die Einrichtung in Altholz, Asteiche, Loden und Lederelementen erreicht. Die allergikerfreundlichen Zimmer wurden mit Vollholzböden ausgestattet. Luxuriöse Boxspringbetten warten mit Sieben-Zonen-Kaltschaummatratzen sowie hochwertigen Daunen in Kissen und Decken auf. Die Badezimmer sind mit moderner Klimatechnik, Regenduschen, Fön, Kosmetikspiegeln, flauschigen Bademänteln und Trend-Kosmetik der Marke Luis Trenker ausgestattet. Der neu gestaltete Spa-Bereich erfreut mit einer finnischen Panoramasauna, mit Aromadampfbad, Biosauna, Kneippgang, Wasserbetten, Lounge-Bereich mit Vitaminbar, zwei Ruheräumen, Eisbrunnen, Erlebnisduschen und Kaminfeuer.

Die Hotelbar wartet mit einer exzellenten Cocktail- und Portwein-Selektion auf, kostenloses W-LAN ist im gesamten Haus verfügbar. Der ebenerdig gelegene Ski- und Bikeraum mit ist mit Wasch-und Trockenmöglichkeiten ausgestattet. Weitere Informationen unter: www.gruenerbaum.com

Top