Du bist hier
Home > Branchen Insider > Hofbräu ab 2015 auch in Wien

Hofbräu ab 2015 auch in Wien

Hofbräu Wien
Familie Adam und Franz Förg, HB-Exportleiter für Österreich, die Schweiz und Norditalien, beim Bieranstich im Garten

Nun ist es beschlossene Sache: Wien wird um eine Attraktion reicher – das „Hofbräu zum Rathaus Wien“. Das beliebte Restaurant Adam im achten Wiener Gemeindebezirk, in der Florianigasse 2, wird mit der Münchner Traditionsmarke einen Konzeptwechsel vornehmen. Die Liebhaber der Münchner Braukunst müssen sich allerdings noch etwas gedulden. Offiziell eröffnet und „o’zapft“ wird am 1. Mai 2015.

Nicht nur das originale Hofbräu-Bier wird ab nächstem Jahr ausgeschenkt, sondern auch an den lukullischen Schmankerln wird man sich an München orientieren. Wiener Spezialitäten, wie Kalbsschnitzerl oder Kaiserschmarrn werden natürlich weiter auf der Karte zu finden sein. Das „Hofbräu zum Rathaus“ wird sieben Tage in der Woche seine Pforten geöffnet haben.

Alt- und Neuchef Wolfgang Adam zu seinem „Hofbräu zum Rathaus“: „Wiener Gemütlichkeit trifft Münchner Bierkultur. Dass wir, das Restaurant Adam, den Zuschlag bekommen haben, freut mich sehr. Wir bieten einen zentralen Standort, ein motiviertes Team, und mit Traditionen, im positiven Sinn, kennen wir uns aus.“

Top