Du bist hier
Home > Branchen Insider > Wiener Restaurantwoche: Gehobene Küche für ein breites Publikum

Wiener Restaurantwoche: Gehobene Küche für ein breites Publikum

Gehobene Küche für ein breites Publikum Die Gastronomen der Wiener Restaurantwoche
Die Gastronomen der Wiener Restaurantwoche: Thomas und Hans Figlmüller (Lugeck Figlmüller, v. li.), Robert und Gabriele Huth (Huth Gastronomie), Simon Hong (ON/ON Market) und Michael Böhm (Landgasthaus Böhm)

Der Herbst ist bereits ins Land gezogen, und die Wiener Restaurantwoche, die heuer von 14. bis 20. September stattfinden wird, naht bereits mit Riesenschritten.

Aber, Achtung: Lokale wie Albertina Passage Dinnerclub, Gaumenspiel und Flatschers Restaurant sind bereits restlos ausgebucht. Speziell bei den teilnehmenden Haubenlokalen heißt es schnell mit den Reservierungen zu sein, denn es sind nur noch vereinzelt Plätze vorhanden.

Besucher der Wiener Restaurantwoche können sich in 74 verschiedenen Top-Restaurants verköstigen lassen. Lokale wie Stadtgasthaus Eisvogel, Gaumenspiel, Huth Gastwirtschaft, das Turm und viele mehr sorgen für insgesamt 27 Hauben und verwöhnen mit einem außergewöhnlichen Repertoire an kreativen kunstvollen Gourmetkompositionen.

Das kulinarische Angebot reicht von Kalbstafelspitz, über Entenbrust und Hirschkalb-Rücken bis zu Lachs-Sashimi. Auch für ein reichliches Nachspeisenangebot ist gesorgt. Die Patissiers bieten eine Palette von klassischen bis exotischen Desserts wie zum Beispiel Weißem Mohn mit Tonkabohnen oder auch eine mit Pandanblättern parfümierte Crème brûlée. Alle teilnehmenden Restaurants sowie die eigens kreierten Menüs sind unter www.restaurantwoche.wien aufgelistet.

Die Wiener Restaurantwoche findet seit dem Jahr 2008 zwei Mal jährlich statt. Ihr Ziel ist es, die gehobene Küche einem breiten Publikum zu einem Spezialpreis zugänglich zu machen, ohne Verzicht auf Qualität oder Genuss. Und das mit Erfolg: Die wohlschmeckenden und einfallsreichen Speisen der Top-Restaurants sorgen stets für ein breites Interesse, mehr als 13.000 Gäste haben das Angebot bei der letzten Restaurantwoche in Anspruch genommen. Die kreativen Menüs der gehobenen Wiener Gastronomie sind ab 14,50 Euro zu Mittag bzw. 29,50 am Abend zu haben.

 

Top