Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Partner des Monats 05/16

Partner des Monats 05/16

Gastronomie Großhandel Transgourmet
Noch mehr Frische und Kundennähe versprechen die Transgourmet-Geschäftsführer Thomas Panholzer (l.) und Manfred Hayböck (r.) mit Hansueli Loosli (Präsident des Verwaltungsrates)

„Wo Transgourmet draufsteht, ist C+C Pfeiffer drinnen“: Seit Jahresanfang ist C+C Pfeiffer Teil des erfolgreichen, europaweit agierenden Schweizer Gastronomie-Großhändlers Transgourmet, der seinen Sitz in Basel/Schweiz hat.

Die so entstandene Transgourmet Österreich ist seit mehr als 50 Jahren der starke Großhandelspartner für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende. Acht Transgourmet-Standorte sowie vier mein c+c Märkte bieten die bewährte Kombination aus Abholmarkt und Zustellservice an. Kunden können aus einem rund 25.000 Artikel umfassenden Food- und Nonfood Sortiment wählen. Zum Unternehmen gehören auch die Premium Kaffeerösterei JAVAREI, der Wein- und Getränkefachgroßhandel TRINKWERK und die Premiummarke Cook2.0.

„Klares Bekenntnis zu Österreich bleibt unangetastet“

Gastronomie Großhandel Transgourmet lauwarmer Spargel Kirchererbsen
Auf der Webseite von Cook2.0 sind immer neue Rezeptideen zu finden. Köstlich: lauwarmer Spargel-Kichererbsen-Salat

Die Erfahrung und das Wissen um die Bedürfnisse der heimischen Gastronomen machen Transgourmet Österreich zu einem bewährten Partner der Gastro-Szene. „Unser klares Bekenntnis zu Österreich – sowohl in der Herkunft als auch im Geschmack der Produkte – bleibt unangetastet. Wir versprechen unseren Kundinnen und Kunden einen noch stärkeren, frischeren und kundennäheren Gastronomie-Markt“, definieren die beiden Geschäftsführer Thomas Panholzer und Manfred Hayböck ihren Anspruch.

Transgourmet ist bekannt für die eigens für die heimische Gastronomie entwickelten Services und Angebote. Unter der Eigenmarke Cook2.0 Exquisit werden exklusive Premium-Produkte – entwickelt und zusammengestellt von Profiköchen – für die Spitzengastronomie angeboten. Ob Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Obst und Gemüse oder Trockensortiment – das mit nationalen sowie internationalen Delikatessen bestückte Premium-Sortiment überzeugt immer durch Top-Qualität.

Höchste Genuss-Kompetenz bei JAVA Premiumcafe

JAVA Premiumcafe steht für gehobenen Kaffeegenuss – unverkennbar im Geschmack und exklusiv für ausgewählte Gastronomiepartner – und ist ein Fixpunkt der Kaffee-Genießer-Szene. Gastronomen erhalten bei JAVA eine 360-Grad-Betreuung: Dazu zählt neben der Exklusivität im Angebot für Gastronomie und Hotellerie die Expertise als Kaffeesystemanbieter, umfassende Qualitätssicherungen, Kundenschulungen und die bewährte Logistik über Transgourmet.

Gastronomie Großhandel Transgourmet Checkout klein
Die Mitarbeiter von Transgourmet in den österreichweiten Standorten sind jederzeit für ihre Kunden da.

Mit seinem Wein- und Getränkefachgroßhandel TRINKWERK begeistert Transgourmet seit mehreren Jahren die Gastronomie. TRINKWERK bietet Österreichs größtes Sortiment aus 3.300 Weinen, 550 Schaumweinen und 1.500 Spirituosen. Durch exklusive Winzervertretungen, ein umfangreiches Italien-Portfolio, persönliche Betreuung und außergewöhnliche Serviceleistungen hat sich TRINKWERK zum Getränkeexperten in der Gastro-Szene etabliert.

Im nächsten Jahr werden Produkte der hauseigenen Nachhaltigkeitsmarke eingeführt. Strenge Kriterien zur Erhaltung und zum schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen, Tierwohl und handwerkliche Tradition wurden hier vereint.

Nachhaltigkeit, Zertifizierungen und Bio-Qualität im Fokus

Transgourmet bietet seit vielen Jahren biologische Lebensmittel an und sieht sich als Vorreiter und Impulsgeber im Bio-Bereich. Etwa 1800 verschiedene, geschmacklich perfekte Bio-Produkte in Gastro-Einheiten werden angeboten. Unsere Umwelt geht uns alle an, vor allem im Interesse nachfolgender Generationen. Der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie die größtmögliche Vermeidung negativer Umweltauswirkungen stehen im Fokus von Transgourmet.

Gastronomie Großhandel Transgourmet
Transgourmet punktet auch mit einem großen Sortiment an frischen und köstlichen Molkereiprodukten.

Transgourmet kooperiert seit dem Jahr 2008 mit dem WWF (World Wide Fund for Nature) und hat sein gesamtes Fischsortiment in das WWF-Ampelsystem eingeteilt. Gefährdete Fischarten wie beispielsweise Hai, Schwertfisch oder Rochen wurden bereits aus dem Sortiment genommen. Das Ziel ist es, nur noch Fische mit grünen Symbol anzubieten. Darüber hinaus werden verstärkt Produkte angeboten, die vom MSC (Marine Stewardship Council) sowie dem ASC (Aquaculture Stewardship Council) zertifiziert wurden.

Transgourmet Österreich wurde als erstem und bislang einzigem Lebensmittelhändler für seine acht Standorte inklusive Logistik das begehrte ISO 14001 Zertifikat von TÜV Austria verliehen. „Unsere konsequenten und nachhaltigen Anstrengungen im Bereich Umweltmanagement machen sich bezahlt“, sind Thomas Panholzer und Manfred Hayböck stolz.

In der ISO Norm 14001 werden die Auflagen zum Thema Umweltmanagement sowie die Vorgehensweise festgelegt, um die Umweltverträglichkeit eines Unternehmens laufend zu verbessern und damit zum Schutz der Umwelt beizutragen. „Das uns verliehe Zertifikat ist dabei die Königsklasse, denn diese freiwillige Form des Umweltmanagements umfasst alle Bereiche eines Unternehmens“, so die beiden Geschäftsführer abschließend.

Weitere Informationen: www.transgourmet.at

Jetzt Kunde werden! WEB_TG_2D_rgb-mit-Schutzzone

Top