Du bist hier
Home > Shaker > 160.000 Besucher beim 20. Steiermark-Frühling in Wien

160.000 Besucher beim 20. Steiermark-Frühling in Wien

Fazit 20. Steiermark-Frühling in Wien
Erich Neuhold (l., GF Steiermark Tourismus) und LR Dr. Christian Buchmann freuten sich über regen Besucherstrom beim 20. Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz.

Rund 160.000 Besucher genossen bei feinem Frühlingswetter ein viertägiges Kultur- und Kulinarikprogramm auf dem Wiener Rathausplatz: Dort hatte von 14. bis 17. April das Steiermarkdorf seine Pforten geöffnet, um Gusto auf Urlaub im Grünen Herzen Österreichs zu machen.

Die Steirer werden auch im nächsten Jahr gerne wieder nach Wien kommen. „Danke allen steirischen Partnern, die vier Tage lang die Steiermark wieder genussreich, sportlich und kulturell vielfältig gezeigt haben, um das Grüne Herz als Urlaubsziel wieder in Erinnerung zu rufen. Das Schöne daran: Das Fest spricht durch die Programmgestaltung mittlerweile Jung und Alt an“, meinte Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann zum Festabschluss.

Der 20. Steiermark-Frühling, organisiert von Steiermark Tourismus, war somit ein voller Erfolg: „Die vielen Monate der Vorbereitung haben sich wieder ausgezahlt. Der Besucherzustrom sprengte vor allem am Samstag jeden Rahmen, selbst der Rathauspark auf beiden Seiten des Platzes war voll und wurde in eine Picknickwiese verwandelt. Dieser Auftritt hat mittlerweile einfach unglaubliche Ausmaße angenommen“, fasst Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus, das Jubiläumsfest zusammen.

Top