Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Salzburg > Kulinarischer Faschingsausklang: Heringsschmaus im Braurestaurant Imlauer

Kulinarischer Faschingsausklang: Heringsschmaus im Braurestaurant Imlauer

Faschingsausklang Heringsschmaus Salzburg
Gastgeber Georg Imlauer (l.), Küchenchef Adis Balic (Mitte) und Restaurantchef Emil Balic kredenzen beim Heringsschmaus im Braurestaurant Imlauer Köstlichkeiten aus Fluss und Meer.

Beim klassischen Heringsschmaus kommen alle, die vor Beginn der Fastenzeit noch einmal so richtig schlemmen möchten und Fisch-Spezialitäten lieben, ganz auf ihre Rechnung.

Im Salzburger Braurestaurant Imlauer findet dieser traditionellerweise bereits am Faschingsdienstag statt. Dabei werden die Gäste mit einer Genussvielfalt an kalten und warmen Köstlichkeiten aus Fluss und Meer verwöhnt.

Das Buffet bietet eine reichhaltige Auswahl an feinsten Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten. Küchenchef Adis Balic und sein Team zaubern dafür köstliche Gerichte aus heimischen Fischen wie Forelle, Karpfen, Hecht und Zander, aber auch Leckerbissen von Hering, Lachs und Seezunge sowie Garnelen und Muscheln – frisch vom „Pariser Fischmarkt“ – dürfen nicht fehlen.

„Die Vorbereitungen für diesen Abend beginnen schon lange vorher, um unseren Gästen ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse zu bieten“, weiß der Küchenchef. Und die Auswahl ist vielfältig: Neben Miesmuscheln in Weißweinsud, gebackenen Calamari, verschiedensten Terrinen, Sushi, Meeresfrüchte- und Fischsalaten sowie geräucherten Fischen gibt es am Buffet auch Fleischspezialitäten wie Roastbeef und Kalbstafelspitz sowie diverse pikante Saucen. Zum Abschluss werden eine Auswahl österreichischer Käsesorten sowie Desserts am Buffet gereicht.

„Unser Heringsschmaus am Faschingsdienstag erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit wird vor allem von jenen Gästen gut angenommen, die nicht so gerne maskiert das Faschingsende feiern“, ergänzt Gastronom Georg Imlauer. Der traditionelle Heringsschmaus im Braurestaurant Imlauer (5020 Salzburg, Rainerstraße 14) findet am 28. Februar ab 19 Uhr statt.

Weitere Informationen: imlauer.com

Top