Du bist hier
Home > Branchen Insider > Gnadenalm: Wandervergnügen für die ganze Familie

Gnadenalm: Wandervergnügen für die ganze Familie

Familie wandern Alm Gnadenalm Radstadt
Die Wanderwege auf der Gnadenalm sind kinderwagentauglich und führen durch weitläufige Wiesen. An acht Themenstationen erfahren die Besucher Wissenswertes über das Leben auf der Alm.

Eine spannende und lehrrreiche Alternative für einen Ausflug mit der ganzen Familie bietet sich, eingebettet in das imposanten Panorama der Radstädter Tauern, auf der Gnadenalm an. Für alle, die gern in der Natur unterwegs sind, ist hier ab Juli 2015 unter dem Motto Alles Alm“ unterhaltsames Wandervergnügen für die ganze Familie angesagt.

Malerisch führen die kinderwagentauglichen Wanderwege durch weitläufige Wiesen, vorbei am eingezäunten Weidevieh. An acht Themenstationen erfahren die Besucher wahre Begebenheiten, Kurioses und Wissenswertes aus dem Leben auf der Alm.

Ausgangspunkt und Endstation ist der Aussichtsturm bei der großen Zirbe, von wo die Besucher hinein in das Vergnügen rutschen können. Hier beginnt auch das lustige Almenquiz, das ein schlaues Kälbchen für die jungen Besucher vorbereitet hat.

Rastplätze mit Aussicht und Spaßfaktor

Zwischen den einzelnen Wanderabschnitten können sich die Besucher auf gemütlichen Themenrastplätzen entspannen und die herrliche Aussicht genießen. Kinder können nach Herzenslust toben, auf dem übergroßen Rechen und der Sense balancieren, im Murmelbau die Murmelfamilie besuchen, auf der Kuhfleckensprungmeile ihre Geschicklichkeit beweisen oder die Riesenkuh beim Almenwasserspielplatz erkunden.

Das „Alles Alm“-Erlebnis ist kostenlos und ideal für einen Halbtagesausflug. Zahlreiche urige Almenhütten laden zum Verweilen ein, und auch der imposante Johanneswasserfall kann aus nächster Nähe bestaunt werden.

Weitere Informationen: www.radstadt.com

 

Top