Du bist hier
Home > Branchen Insider > Casino Wien: Dinner-Event „Meet the Chef“ mit James Ferguson

Casino Wien: Dinner-Event „Meet the Chef“ mit James Ferguson

Dinner-Event im Casino Wien mit Küchenchef Ferguson
Küchenchef James Ferguson lädt zum „Meet the Chef“-Dinner am 15. September ins Casino Wien.

James Ferguson, haubengekrönter Küchenchef des Restaurants im Casino Wien, lädt am 15. September zu einem ganz besonderen Abendessen: Die Gäste erhalten Einblicke in seine kulinarische Herkunft.

Ferguson stammt ursprünglich aus Belgien, einem Land mit großer Küchentradition. So überrascht es nicht, dass sich auch das „Meet the Chef“-Menü beim Dinner-Event an den traditionellen Gerichten der belgischen Küche orientiert: Zu Beginn kommt mit einer Variante von Moules-frites der Klassiker der frankophilen Atlantikküche auf den Tisch.

Die Pommes frites werden dafür, ganz nach guter belgischer Tradition, zweimal frittiert, um ihre optimale Konsistenz zu erreichen. So herausgebacken, nehmen die Erdäpfelstangen im Königreich der Flamen und Wallonen zu Recht den Rang einer heimlichen Nationalspeise ein.

Bei der anschließenden Lauchsuppe mit Nordseegarnelen und Chorizo dürfen auch die Lehrjahre Fergusons auf Gran Canaria ihren Einfluss auf das Menü nehmen. Die Hauptspeise mit Deux du Porc ist eine Hommage an sein Herkunftsland, wie auch an seine aktuelle Heimat Österreich, das auch den Gusto auf Schweinefleisch mit Belgien gemeinsam hat.

Küchenchef Ferguson bietet Einblicke in seine kulinarische Herkunft

Die Nachspeise löst dann das Geheimnis, warum der Name des Küchenchefs einen britischen Anklang hat: Von der Insel stammt nicht nur der Vater des Küchenchefs, sondern auch das Rezept zum herrlichen Bread Pudding, der bei Ferguson mit einer belgischen Waffel serviert wird.

Erleben kann man all diese Genüsse aus dem kulinarischen Gedächtnis des Küchenchefs am 15. September um 19 Uhr in der eleganten Atmosphäre des Casinos Wien im Palais Esterházy in der Kärntner Straße. Eine Reservierung ist unbedingt erforderlich.

Das Restaurant im Casino Wien ist wurde übrigens mit einer Gault Millau Haube ausgezeichnet, zudem erhielten Küche und Service des Hauses heuer das TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz. Diese Auszeichnung wird von der weltweit größten Reiseplattform TripAdvisor an jene Dienstleister aus der Hotel- und Gastronomiebranche vergeben, die im letzten Jahr durchgehend hervorragend auf der Plattform bewertet wurden. James Ferguson zeigte sich hocherfreut: „Wir verwenden die besten regionalen Zutaten und wollen damit kreative, aber trotzdem nicht abgehobene Küche bieten. Diese Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Weitere Informationen: wien.casinos.at

Top