Du bist hier
Home > Branchen Insider > Produkt des Monats 07/15

Produkt des Monats 07/15

Captivo ein interaktives Informationssystem für die Gastronomie
Ein geschmackvoll inszeniertes Foto sagt mehr als tausend Worte: Mit Captivo Picture gelingen im Handumdrehen und ohne technisches Vorwissen professionelle und authentische Bilder von Köstlichkeiten aus der eigenen Küche.

Die Situation ist vielerorts bekannt: Potientielle Gäste stehen vor dem Eingang eines Lokals und studieren die ausgehängte Speisekarte. Doch diese Form der Präsentation ist alles andere als zeitgemäß. Das Grazer Unternehmen wesolutions hat mit Captivo ein interaktives digitales Informationssystem kreiiert, mit dem Gastronomen ihr Speisenangebot, das Ambiente ihres Betriebs sowie Hintergrundinformationen professionell auf Bildschirmen vor dem Lokal präsentieren können.

Digitales Informationssystem Gastronomie
Das Captivo-System setzt sich aus vier Komponenten zusammen – Creator, Picture, Player und Portal.

Das Captivo-System setzt sich aus vier Komponenten zusammen: Captivo Picture, Captivo Player, Captivo Portal sowie Captivo Creator. Mit Hilfe von Captivo Picture, einem professionellen, mobilen Fotostudio im Kleinstformat, erstellen die Kunden Werbebilder in höchster Qualität.

Ohne teures fachliches Know-How lassen sich Fotos mit der idealen Belichtung und optimalen Ausleuchtung durch die mitgelieferte Soft- und Hardware kreieren. So entstehen authentische Fotos von köstlichen Speisen aus der eigenen Küche.

Captivo Portal weckt die Neugier von potenziellen Gästen

Die weiteren Inhalte werden mit Captivo Creator, einer individuell nach Kundenwünschen zugeschnittenen Software, erstellt. Texte, Bilder oder Videos werden in die individuellen Vorlagen eingefügt, Captivo importiert automatisch alle Artikel aus dem jeweiligen Kassensystem. Die für viele Gastronomen äußerst komplizierte Allergenkennzeichnung ist mit Captivo Creator auch im Handumdrehen erledigt: Einfach die benötigten Allergen-Icons anhaken und schon ist die Speisekarte fertig – kinderleicht und blitzschnell.

Mit Captivo Player – einem winzigen Gerät – werden Monitore zu Informationsportalen: Der Bildschirm wird mit Captivo Player verbunden, und schon werden die Inhalte, die mit Captivo Creator erstellt wurden, angezeigt. Der Captivo Player wird ganz einfach montiert und punktet mit einem extrem niedrigen Stromverbrauch.

Digitales Informationssystem Gastronomie
Mit Captivo Player wird der Bildschirm im Lokal zum perfekten Werbemedium. Krönung des ganzen Systems ist die zeitlos-elegante Informationssäule Captivo Portal.

Captivo Portal ist die Krönung des ganzen Systems: Die Info-Säule verfügt über eine innovative Touchsteuerung und weckt die Neugier von Passanten. Ansprechend dargestellte Inhalte und ein außergewöhnliches Design sorgen für den Wiedererkennungswert und laden spielerisch zur Interaktion ein. Potentielle Gäste können sich auf eine virtuelle Reise durch das Lokal begeben und die Köstlichkeiten auf der Speisekarte in Bild und Text entdecken.

GASTRO Portal sprach mit Christoph Leitner, verantwortlich für das Anwendererlebnis von Captivo bei wesolutions:

GASTRO Portal: Wo liegt das Alleinstellungsmerkmal von Captivo?

Christoph Leitner: Eindeutig in der Sichtbarmachung dessen, was das Unternehmen, das Captivo einsetzt, zu bieten hat. Vor allem für kleine Unternehmen ist es oft schwierig und zeitintensiv, ihre Inhalte verständlich, ansprechend und zeitgemäß zu präsentieren. Captivo bietet dafür das Ideale Werkzeug: mithilfe von Vorlagen, die an das Erscheinungsbild und die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst sind, können Gastronomen ansprechende Inhalte in extrem kurzer Zeit selbst erstellen und auf mehreren Kanälen veröffentlichen.

Einige dieser Kanäle sind soziale Netzwerke wie Facebook, die für Gastronomen immer wichtiger werden, weil sie einen sehr direkten Kundenkontakt und damit optimale Werbewirksamkeit ermöglichen.

Wo liegt der direkte Nutzen für den Gastronomen?

Digitales Informationssystem Gastronomie
Captivo Picture ist ein mobiles Fotostudio im Kleinstformat, das dem Benutzer auf Knopfdruck verschiedene Lichtsettings bietet.

Viele Gastronomen bieten Speisen in hervorragender Qualität und richten diese liebevoll an. Ein potentieller Gast kann das aber nicht wissen, wenn er vor dem Lokal steht. Er muss seine Entscheidung für die Wahl des Lokals auf Basis von Faktoren treffen, die mit dem Essen wenig zu tun haben. Mit Captivo können Gastronomen ihre tollen Produkte auf Facebook, im Web und auf Bildschirmen im und vor dem Lokal präsentieren. Das hilft dem Gast sich für die Produkte des Gastronomen zu entscheiden und steigert den Umsatz. 

Und weil die Fotos direkt aus der Küche des Gastronomen und nicht aus dem Fotostudio des Fotografen stammen, sieht das Gericht am Teller auch wirklich so aus, wie es der Gast erwartet hat. Das ist wichtig für die Kundenzufriedenheit und damit die Kundenbindung. 

Sind besondere Vorkenntnisse notwendig?

Um mit Captivo Picture ein tolles Speisefoto zu machen braucht man überhaupt keine Vorkenntnisse. Jeder, der schon einmal ein Foto mit einem Smartphone gemacht hat, kann mit Captivo Picture umgehen. Der Unterschied zum Smartphone besteht darin, dass Captivo Picture die professionelle Fotostudiobeleuchtung direkt eingebaut hat, deshalb gibt es auch keine verwackelten, farbstichigen oder unscharfen Bilder.

Außerdem ist da natürlich noch die tolle integrierte Kamera mit dem lichtstarken Festbrennweitenobjektiv. Und so funktioniert’s: einfach Teller schmackhaft angerichtet in die Box stellen, Lichtsetting auswählen, Schärfe mit einem Klick legen und abdrücken – fertig ist das Profifoto. 

Wozu benötigt man Captivo Picture, wo doch ohnedies fast nur mehr digital fotografiert wird? 

Digitales Informationssystem Gastronomie Montage Creator Allergenkennzeichnung
Mit Captivo Creator werden spannende Inhalte erstellt: Auch die Allergenkennzeichnung ist blitzschnell erledigt, indem der Benutzer die benötigten Allergen-Icons einfach anhakt.

Beim digitalen Fotografieren mit einer professionellen Kamera sind viele einzelne Schritte erforderlich. Captivo Picture übernimmt die meisten dieser Schritte für den Benutzer – zum Beispiel aufwendige Lichtaufbauten. Um professionell ausgeleuchtete Bilder zu machen, brauche ich keinerlei Wissen über Kamera- oder Beleuchtungstechniken. Ich sehe in der Vorschau sofort, wie die verschiedenen Lichtsettings mein Produkt in Szene setzen und wähle einfach das aus, das mir am besten gefällt. 

Die Fotos werden automatisch und drahtlos an die Captivo Cloud übertragen, von wo aus sie mithilfe des Captivo Creators auf sozialen Medien gepostet und auf Playern und Portals verteilt werden können. Dieser Workflow spart enorm viel Zeit – ich kann innerhalb von ein bis zwei Minuten ein Speisefoto neu machen und auf mehreren Kanälen veröffentlichen.

Weitere Informationen zu Captivo sind auf www.captivo.at und youtube zu finden. captivo_LOGO_quer

 

 

Top