Du bist hier
Home > 2017 > Dezember

Artistik, Gala-Dinner, Feuerwerk: Tipps für stilvolle Silvester-Feiern

Tipps für stilvolle Silvester-Feiern Wien Graz NÖ

Noch keine Pläne für Silvester? Für Spätentschlossene hat die GASTRO Portal-Redaktion Tipps für stilvolle Feiern oder rauschende Partys zusammengestellt. Gute Unterhaltung und kulinarische Köstlichkeiten in der einzigartigen Casino-Atmosphäre – das steht in den Cuisino-Restaurants auf dem Programm. Die einzelnen Betriebe haben sich hier einiges einfallen lassen – vom Gala-Dinner oder Buffet bis hin zur Comedy-Show und einem fulminanten Feuerwerk bleiben keine Wünsche unerfüllt. Im Casino Schloss Klessheim tanzen Samba-Freunde durch die Nacht, im Casino Baden verzaubert Illusionist und Bauchredner Tricky Niki das

Menü-Tipp: Glutenfreier Genuss zu den Feiertagen

Glutenfreies Festtagsmenü Suppe Fisch Kekse

Aufgrund von einer Unverträglichkeit oder aus dem Wunsch heraus, sich bewusster zu ernähren: Wenn der Speiseplan glutenfrei sein soll, dann müsste meist spätestens bei den Weihnachtskeksen Schluss sein. Die Zubereitung eines festliches Menü ist aber auch ohne Gluten möglich, und dabei kommt auch der Genuss auch nicht zu kurz. Das Team der Ölmühle Fandler, die seit dem Jahr 1926 in vierter Generation, nunmehr unter der Leitung von Julia Fandler, im Naturpark Pöllau in der Steiermark hochwertigste Öle herstellt, hat glutenfreie Rezept-Tipps

„Vier-Berge-Naschtour“: Pistenspaß und Schmankerlgenuss

Pistenspaß Schmankerlgenuss Vier-Berge-Naschtour

Vier Berge, vier Hütten, vier Mal Genuss: Im Rahmen der „Vier-Berge-Naschtour“ können Skifans in Begleitung eines eigenen Skilehrers die Vorzüge der Region Schladming-Dachstein auskosten und dabei kulinarische Schmankerl abseits der Piste genießen. Ab Jänner wird die Tour im Rahmen des Erlebnisangebotes „Ski amadé made my day“ angeboten. Die perfekt durchorganisierte Tour führt über die bekannte Schladminger Vier-Berge-Skischaukel Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm. Zum Start in den Tag gibt’s auf der „Schnepf’n Alm“ ein reichhaltiges Frühstück. Der Einkehrschwung in die Hochwurzenalm steht

Kulinarischer Winterzauber im Kolin

Winterliche Genussfreuden Ente Ribeye-Steak Kolin

Wärmend, gesund und köstlich – so gestaltet sich das winterliche Speisenangebot im Restaurant „Kolin“ am Wiener Alsergrund. Die neue Karte bietet eine Fülle an saisonalen und kreativen kulinarischen Ideen. So werden die Gäste ab sofort mit einer wohlschmeckenden Topinamburcreme-Suppe, einem hauchdünnen Carpaccio von der geräucherten Entenbrust oder einem Ribeye-Steak verwöhnt. Der warme Schokokuchen mit halbflüssigem Kern ist ein ganz besonderes Gustostückerl. Im „Kolin“ genießen die Gäste die kalten Tage in einer Wohlfühlatmosphäre: Beim verlockenden Duft frisch gebackener Kuchen und köstlicher Speisen verweilt

Melk: Gasthof Goldener Stern zu verkaufen

Gasthof Goldener Stern in Melk zu kaufen

Ein einzigartiges Juwel der Wachau – der „Goldene Stern“ in Melk – steht zum Verkauf. Die ehemalige Stiftstaverne „Goldener Stern“, erhaben in der Fußgängerzone von Melk, entlang des Stiftsfelsens gelegen, ist einer der ältesten Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe Österreichs (nachweislich seit dem Jahr 1458). Der Betrieb biete eine großartige Existenzgrundlage zum Leben, Wohnen und Arbeiten mitten in Melk. Das Hotel, ein einzigartiges Barockhaus mit imposanten Kreuzgewölben, erbaut im Jahr 1452, ist mit elf Gästezimmern, einem Restaurant und einem Klostergewölbe ausgestattet und befindet sich

Warten auf das Christkind in der Stiegl-Brauwelt

Wartezeit auf das Christkind verkürzen Salzburg

Der kleine Christkindlmarkt in der in der Stiegl-Brauwelt bietet den Besuchern alles, um sich abseits vom Trubel besinnlich und genussvoll zugleich auf das große Fest einzustimmen. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Weisenbläsern, Adventsingen, Weihnachtsbräuchen und Eisstockschießen sorgt bei der ganzen Familie für abwechslungsreiche Unterhaltung. Den stimmungsvollen Abschluss bildet auch heuer wieder das traditionelle „Warten auf das Christkind“ am 24. Dezember. Das Herbeisehnen der Bescherung wird, vor allem für die Kleinsten, oft zu einer echten Geduldsprobe. Das Team der Brauwelt hat sich auch heuer

Pächter für ländlich-rustikales Lokal in Schlierbach gesucht

Pächter für Lokal in Schlierbach gesucht

Für ein ländlich-rustikales Lokal in Schlierbach/Oberösterreich wird ein(e) Pächter(in) gesucht. Im Restaurant sind ca. 80 bis 90 Sitzplätze vorhanden. Eine kleine Terrasse gibt es vor dem Lokal. Zusätzlich gibt es einen Veranstaltungssaal mit ca. 180 Sitzplätzen, der aber nicht zwingend mit bewirtschaftet werden muss, bei Interesse aber bewirtschaftet werden kann. Im Ort mit rund 3.000 Einwohnern gibt es viele Vereine, die Veranstaltungen organisieren. Das Kloster verzeichnet ca. 15.000 Besucher, hauptsächlich Tagesgäste; das Bildungszentrum hat Seminargäste, die verköstigt werden wollen. In der Region

Gastronomie: Tipps vom Steuerberater für den Jahreswechsel

Steuer-Tipps für den Jahreswechsel Gastronomie

Der Jahreswechsel naht, und jetzt gilt es in der Gastronomie und Hotellerie, Kontoabschlüsse durchzuführen und Bilanz zu ziehen. GASTRO Portal sprach mit Mag. (FH) Martin Traintinger, Steuerberater bei LBG in Salzburg, auf welche steuerrelevanten Faktoren Unternehmer jetzt besonders achten sollten. GASTRO Portal: Auf welche Bereiche sollten Gastronomen oder Hoteliers gerade jetzt ihr besonderes Augenmerk in steuerlichen Angelegenheiten richten? Mag. (FH) Martin Traintinger, Steuerberater bei LBG in Salzburg: Im Allgemeinen ist es bei allen Hotel-/Gastgewerbebetrieben empfehlenswert, einige Monate vor dem Jahresende das laufende

Buckelpiste und Märchenwald: Familienfreundlicher Skiurlaub in Oberösterreich

Familienfreundlicher Skiurlaub in Oberösterreich

Pistenfans starten auch in Oberösterreich in die neue Ski-Saison. Besonders familienfreundlich zeigt sich das Skigebiet Hochficht im Böhmerwald. So erleichtern etwa höhenverstellbare Einstiegshilfen bei den Sesselbahnen die Fahrt mit kleinen Kindern. Im Fichtl Kids Park an der Talstation lernen Kinder die ersten Schwünge, während die Eltern vom Familiencafé aus ihren Sprösslingen zusehen. Für die kommende Wintersaison wurde am Hochficht in eine neue und leistungsstarke Zehner-Gondelbahn investiert, mit der Anfänger bequem zur Zwischenstation gelangen. Hier befindet sich der große Anfängerpark mit überdachtem

Pächter für Traditionsgasthaus in Kufstein gesucht

Für ein Traditionsgasthaus in Kufstein/Tirol wird ein(e) engagierten Pächter(in) gesucht, deren/dessen Ziel es ist, die Gäste mit traditionellen Köstlichkeiten auf ca. 70 Sitzplätzen zu verwöhnen. Mitten im Zentrum von Kufstein, der Perle Tirols, steht dieses Gasthaus mit einer Nutzfläche von 170 Quadratmetern und wartet auf eine Wiederöffnung. Nähere Informationen und Besichtigungen nach Terminvereinbarung mit Frau Claudia Angerer, Tel. 0676/5722006 oder per E-Mail an claudia.angerer@bodner-bau.at  

Top