Du bist hier
Home > 2016

Niederösterreich-Card: Auf drei Bergen günstiger skifahren

Günstig skifahren in Niederösterreich

Saisonkartenbesitzer der Skiregionen Annaberg, Gemeindealpe Mitterbach und Mariazeller Bürgeralpe fahren mit der Niederösterreich-CARD diese Wintersaison günstiger. Erwachsene, Jugendliche und Kinder erhalten beim Kauf der Saisonkarte 44 Prozent Rabatt. Skifahrer kommen heuer in den Genuss der „3 Skiberge Saisonkarte‘‘ in den Wintersportregionen Annaberg, Gemeindealpe Mitterbach und Mariazeller Bürgeralpe. Mit insgesamt 39 Pistenkilometern und 15 Aufstiegshilfen bieten die beliebten Skigebiete genügend Abwechslung für Familien, Einsteiger und Fortgeschrittene. Niederösterreich-CARD-Besitzer können diese Saisonkarte ab sofort und direkt vor Ort um 44 Prozent günstiger erwerben. „Die 3-Berge-Aktion zeigt einmal mehr das

Aus frischem Bier fein destilliert: Wildshuter Edelbrand

Wildshuter Edelbrand Bierbrand von Stiegl

Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker hat sich auf dem Biergut in Wildshut an neues Terrain herangewagt – herausgekommen ist dabei aber keine Bierkreation, sondern etwas Hochprozentiges: Die jüngst entstandene Spezialität ist der „Wildshuter Edelbrand“ mit 40 Vol.-%, in liebevoller Handarbeit aus dem beliebten, obergärigen Wildshuter Sortenspiel hergestellt. Ein Bierbrand – auch als „Eau de vie de bière“ bezeichnet – darf nur so genannt werden, wenn er ausschließlich durch unmittelbare Destillation von frischem Bier gewonnen wird. „Für die Herstellung wurden nur feinste Wildshuter Urgetreide in Bio-Qualität

Eisenstadt: Haubenköchin Jacqueline Pfeiffer zu Silvester im Restaurant Henrici

Silvester in Eisenstadt Restaurant Henrici

Jacqueline Pfeiffer, kreative Haubenköchin, wirkt als Ideengeberin für das Team des Restaurants Henrici am Esterházyplatz in Eisenstadt. Zu Silvester dürfen sich die Gäste auf ein köstliches Menü freuen, das Pfeiffer gemeinsam mit dem Henrici-Küchenteam zum Jahreswechsel zubereiten wird. Das fünfgängiges Galadinner vergoldet den Silvesterabend und beinhaltet ein Glas Quinquin Sparkling Rosé, Enten-Praline/Kerbel-Wurzel/Gänselebercreme/Granatapfel, Garnele/Yuzu/knuspriges Gemüse, gebratenen Stör/Saiblingskaviar/Quiche Lorraine, Filet vom Rind und geschmortes Kalbsbackerl/getrüffelte Erdäpfel/Sellerie/Steinpilzglace, Pastinaken Creme Brulée/Haselnusskuchen, inkl. Bio-Pannonier/Butterstreifen/Mangalitzaspeck/Kürbiskernaufstrich um 99 Euro pro Person. Reservierungen erbeten unter: restaurant@henrici.at. Kulturfreunde verbinden den Gala-Abend mit einer exklusiven Führung durch das Schloss Esterházy: Spannende Familiengeschichten

Fleischwerkstatt: Bestes von Rind und Schwein für die Gastronomie

Bestes Fleisch von Rind und Schwein für Gastronomie

Handverlesene Meisterstücke, am Punkt gereift, mit dem perfekten Aroma: Fleisch von bester Qualität ist es, das die Marcher Fleischwerke ab sofort für ihren Online- Shop, der „Fleischwerkstatt“, versprechen. Von der Auswahl der zuliefernden Bauern, über den Einkauf der Tiere, die Schlachtung, die Zerlegung bis hin zur perfekten Reifung – die gesamte Produktionskette selbst wird aus einer Hand abgedeckt. Norbert Marcher, Geschäftsführer Marcher Fleischwerke: „Für unseren Shop, die ,Fleischwerkstatt‘, können wir aus der großen Vielzahl der von uns produzierten Teilstücke die ganz besonderen auswählen:

Kulinarik, Humor und Feuerwerk: Silvester in den Casinos Austria

Silvester mit Kulinarik und Unterhaltung

Die Casinos Austria setzen zum Jahreswechsel nicht nur wie gewohnt auf Spitzengastronomie, sondern auch auf beste Unterhaltung und viele Gewinnchancen. So sorgen im Casino Linz die „Herr…lichen Damen“ und im Casino Baden Kabarettist Gery Seidl mit seinem Silvester-Programm „BITTE.DANKE.spezial“ für Stimmung. Für die kulinarischen Belange zeichnen die Haubenköche Sascha Wurdinger und Walter Zwiletitsch mit ihren Cuisino-Teams verantwortlich. Bei der Silvester-Gala im Casino Kleinwalsertal haben Gäste die Qual der Wahl zwischen einem mehrgängigen Menü oder klassischem Fondue, zubereitet vom haubengekrönten Küchenteam rund um Radinka Marjanovic. Zum Menü

Würstelstand Bitzinger: Riesenschneekugel sorgt für Weihnachtsstimmung

Würstelstand mit Weihnachtsstimmung

Ab 22. Dezember verzaubert der Bitzinger-Würstelstand bei der Albertina seine Besucher und die Passanten mit Weihnachtsgrüßen der etwas anderen Art: An diesem Tag präsentiert Josef Bitzinger, Inhaber und Namensgeber der Traditionswürstelstände in Wien, die überdimensionale Schneekugel, die auf dem Dach seines Würstelstands thront. Die Einweihungsfeier beginnt um 17.30 Uhr. „Lassen Sie sich von unserer weihnachtlichen Schneekugel verzaubern, und kommen sie in den Genuss von Champagner und Würstel for free“, lädt Josef Bitzinger, der auch den Würstelstand beim Riesenrad im Wiener Prater betreibt, zur Präsentation ein. Um 18

Bacardi-Martini: Die feinsten Genüsse für die Feiertage

Edle Spirituosen für die Feiertage von Bacardi-Martini

Weihnachten und Silvester nahen mit großen Schritten, und an diesen besonderen Festtagen werden die Gläser gerne mit erlesenen Tropfen gefüllt. Die Premium-Produkte aus dem Hause Bacardi-Martini erstrahlen auch heuer wieder in vorweihnachtlichem Glanz. GASTRO Portal hat Inspirationen für die Bartheke zusammengestellt. Knisterndes Kaminfeuer, sanfte Musik und ein Glas eines besonders edlen Tropfens – Aberfeldy, das ist purer Genuss! Single-Malt-Liebhaber kommen hierbei voll auf ihre Kosten, und Aberfeldy eignet sich ideal für alle Genießer, die gerne in die Welt der schottischen Edel-Whiskys eintauchen. Der zwölfjährige Single Malt im klassischen Central Highland-Stil

ÖHV-Kampagne informiert über Vorteile der Direktbuchung

Vorteile der Direktbuchung in Hotels ÖHV

Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) informiert ihre Mitglieder mit einer Kampagne zu den Vorteilen der Direktbuchung. „Diese ist eine Win-win-Situation für alle Parteien – vor allem für den Gast“, streicht Dr. Markus Gratzer, Generalsekretär der ÖHV, hervor. Dass Gäste das beste Angebot direkt im Hotel bekommen, ist aber vielerorts noch nicht durchgedrungen. Genau hier setzt die neue ÖHV-Kampagne „Direkt im Hotel buchen. Direkt besser.“ an: „Wir wollen unseren Mitgliedern dabei helfen, die Direktbucherboni besser an die Gäste zu kommunizieren. Wir stellen den Hoteliers Postkarten und Infoaufsteller

Feines zu den Feiertagen: Rezept für Rotwildschulter mit Apfel-Rotkraut

Rezept für Rotwildschulter mit Apfel-Rotkraut

Für alle, die noch an Ideen für das perfekte Feiertagsmenü tüfteln, hat der Küchenchef von Cuisino Baden, Walter Zwiletitsch, folgende Inspiration parat: Sein Rezept für eine köstliche Rotwildschulter, mit karamellisiertem Apfel-Rotkraut und feinem Kohlsprossenpüree bürgt für einen einzigartigen Augen- und vor allem Gaumenschmaus. Die Cuisino Restaurants der Casinos Austria stehen für gehobene Kulinarik mit Schwerpunkt auf saisonalen Produkten aus der jeweiligen Region. Neben festlichen Menüs und À-la-Carte-Gerichten in der Weihnachtszeit laden die Cuisino Restaurants zu Silvesterfeiern mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm und einem regelrechten Gourmetfeuerwerk mit mehrgängigen Galamenüs. Die Zutaten für vier Personen: Für

Warten auf das Christkind: Kinderprogramm in der Stiegl-Brauwelt

Kinderprogramm Weihnachten Stiegl-Brauwelt

Im Salzburger Stadtteil Maxglan herrscht während der Adventzeit eine ganz besondere vorweihnachtliche Atmosphäre: Ein Besuch des kleinen, feinen Christkindlmarktes im Sudhaushof der Stiegl-Brauwelt stimmt genussvoll auf das große Fest ein. Ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Weisenbläsern, Adventsingen und Eisstockschießen bietet abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie. Den stimmungsvollen Abschluss bildet auch heuer wieder das traditionelle „Warten auf das Christkind“ am 24. Dezember. Das Team der Brauwelt hat sich wieder einiges einfallen lassen, um den Kindern die Zeit des Wartens zu verkürzen bzw. diese unterhaltsam zu gestalten. Ab 10

Top