Du bist hier
Home > Shaker > Kochkurs: Das Geheimnis hinter perfektem Sushi

Kochkurs: Das Geheimnis hinter perfektem Sushi

WEB_sushi
Wie köstliches Sushi zubereitet wird, erfahren Interessierte in den Kochkursen von „Okra“-Inhaber Wolfgang Krivanec

Wolfgang Krivanec, Inhaber des japanischen Lokals „Okra“ im Karmeliterviertel in der Wiener Leopoldstadt, weiht Interessierte in die Kunst der Sushi-Zubereitung ein.

Begonnen wird mit einer Einführung in die grundlegenden Regeln: Die Teilnehmer lernen die richtige Zubereitung von Sushi-Reis und die unterschiedlichsten Arten von Sushi kennen – Hosomaki, Uramaki, Gunkan, Nigiri oder Temaki – und erhalten auch ein Skript für Zuhause.

Der Profikoch und Asiaexperte lässt bei seinen Koch-Events tief in die Geheimnisse und in die bunte Vielfalt der asiatischen Küche blicken. Ob Currys, Sushi und Sashimi oder New Thai – hier kam noch jeder Teilnehmer auf seinen Geschmack und lernte jede Menge Tipps und Tricks.

„Es gibt nichts, aber auch gar nichts, das Menschen mehr miteinander verbindet, als gemeinsames zu kochen, zu essen und zu genießen“, so Wolfgang Krivanec. Selber den Kochlöffel zu schwingen, die wohlschmeckenden Kreationen an Speisen zusammenzustellen und die richtige Prise an duftenden Gewürzen verwenden – alles das lernen Interessierte mit dem Profi.

Die Kochkurse finden im „Okra Izakaya“ in der Kleinen Pfarrgasse 1, 1020 Wien, statt. Die nächsten Termine: jeweils samstags, 23. Jänner, 13. Februar, 12. März, 16. April. Beginn ist jeweils um 13 Uhr, die Kosten betragen 110 Euro pro Person. Kochkurse für Firmen auf Anfrage (Kosten: ab 90 Euro pro Person).

Weitere Informationen: www.okra1020.com

 

Top