Du bist hier
Home > Shaker > Neue Sektkreation: „Cuvée Sophie Kattus“

Neue Sektkreation: „Cuvée Sophie Kattus“

Cuvee Sophie Kattus Gastronomie
Sophie Kattus präsentiert ihren Hochzeitssekt ab Ende Mai als edle Limited Edition in der Gastronomie.

Die familiengeführte Sektkellerei Kattus präsentiert anlässlich der Hochzeit von Sophie Kattus, Tochter von Maria und Ernst Polsterer-Kattus, eine besondere Sektkreation.

Sophie Kattus, verantwortlich für die Marketing-Agenden des Unternehmens, engagierte sich als Namensgeberin leidenschaftlich für ihren ersten eigenen Sekt: „Das Geheimnis eines guten Sektes liegt im ausgezeichneten Grundwein und erfordert Fingerspitzengefühl in der Produktion. Neben der sorgfältigen Selektion österreichischer Welschriesling- und Grüner Veltliner Weine habe ich eine trockene und zugleich leicht liebliche Dosage gewählt. Die Cuvée präsentiert sich angenehm frisch und vollmundig mit einem sehr feinperligen Mousseux.“
Cuvee Sophie Kattus Gastronomie

Am 21. März gaben sich Sophie Kattus und Martin Krieger das Ja-Wort in Kitzbühel, wo der Hochzeitssekt erstmals verkostet wurde. Damit Kattus-Fans auch in den Genuss der neuen Kreation kommen, ist die Cuvée ab Ende Mai als Limited Edition in der Gastronomie erhältlich.

Mit einem attraktiven Promotion-Package werden die Gastronomen unterstützt, um die „Cuvée Sophie Kattus“ ihren Gästen als prickelndes Sommer-Getränk anbieten zu können. „Die Cuvée eignet sich aufgrund der leicht lieblichen Dosage ideal als Aperitif, aber auch als Basis für erfrischende Cocktail-Kreationen mit Minze oder Holunder und wird am besten eisgekühlt serviert“, so die Sekt-Expertin.

Weitere Informationen: www.kattus.at

Top