Du bist hier
Home > MesseCorner 2016 > Mobiler und flexibler Kaffeegenuss: „Mobile Coffee Station“ von Cup&Cino

Mobiler und flexibler Kaffeegenuss: „Mobile Coffee Station“ von Cup&Cino

Kaffeegenuss mobil und flexibel Cup&Cino
Mit der „Mobile Coffee Station“ können 150 Portionen feinsten Kaffees ohne Nachfüllen produziert werden.

Die Kaffeeumsätze seiner Kunden mit einem breitgefächerten Produktportfolio zu erhöhen – das sieht das Familienunternehmen Cup&Cino als Kaffeesystem-Anbieter im Premium-Segment als seine Aufgabe an.

Auf der Salzburger „Alles für den Gast“-Messe präsentierte das Team um Geschäftsführer Frank Epping die neuesten Innovationen: Mobile Kaffeemöbel, das Digital-Signage-Konzept für zielgruppenorientiertes Shop-Infotainment, kontaktloses Bezahlen mit Near Field Communication und das neue Trendgetränk aus dem Hause Cup&Cino.

Der „White Hill“, ein doppelter Espresso mit cremigem, kaltem Milchschaum, macht den Kaffeegenuss zum heiß-kalten Geschmackserlebnis und steigert zeitgleich die Deckungsbeiträge.

Am Messestand von Cup&Cino konnten sich die Besucher selbst von den Neuheiten überzeugen: Mit der „Mobile Coffee Station“ werden Kaffeemaschinen mobil und können in jedem Bereich flexibel eingesetzt werden.

„Mobile Coffee Station“ – große Produktvielfalt, flexibel einsetzbar

Morgens im Frühstücksraum, mittags bei einer Tagung und abends bei einer Veranstaltung – mit der mobilen Kaffeelösung von Cup&Cino ist Kaffeegenuss kein Problem mehr. Dank einem integrierten Tank für Zu- und Abwasser sowie dem direktem Satzabwurf können bis zu 150 Portionen ohne Nachfüllen produziert werden. Benötigt wird nur noch ein einfacher Stromanschluss, und schon erhalten Gäste immer feinste Kaffeespezialitäten samt unglaublicher Produktvielfalt mit cremigem Milchschaum in bester Barista-Qualität.

Dank der innovativen Digital Signage-Lösung werden Gäste und Kunden jetzt noch effizienter am Point-of-Sale erreicht: Über den hochauflösenden Flachbildschirm im Möbelmodul bietet sich die Möglichkeit, aktuelle Preislisten sowie personalisierte, zielgruppengerechte Werbung und Aktionen zu schalten.

Genutzt werden können Digital Signage Shop-Lösungen beispielsweise in der Hotellobby und im Eingangsbereich zur Begrüßung der Gäste, als elektronische Speisekarte im Restaurant oder zur Steigerung der Service-Qualität durch mehrsprachige Informationsweitergabe.

Kontaktloses Bezahlen mit einer Kreditkarte sorgt für noch mehr Komfort für Kunden und Gäste: Durch die Near Field Communication (NFC) kommunizieren Zahlungsmittel und Lesegerät kontaktlos miteinander, somit wird der Bezahlvorgang innerhalb weniger Sekunden getätigt.

„Wir sehen uns als Partner unserer Kunden, deswegen ist es unsere Aufgabe, ihren Kaffeeumsatz zu steigern und im Sinne unserer Kunden zu denken und Innovationen zu entwickeln“, fasst Geschäftsführer Frank Epping abschließend zusammen.

Cup&Cino bietet allen interessenten Gastronomie-Profis einen mietfreien 14-Tage-Test an. Weitere Informationen: www.cupcino.com

Unsere MesseCorner Partner 2016:

erlacher-messecorner
Halle: 10
Stand: 0703a
gardemanger-messecorner
Halle: 08
Stand: 0401
goin-messecorner
Arena
Stand: 0212
Grapos auf der Gast Messe in Salzburg
Halle: 10
Stand: 1001
holzmann-messecorner
Halle: 10
Stand: 1015
koppertcress-messecorner
Halle: 05
Stand 0127
kroeswang-messecorner
Halle: 08
Stand: 0301
redl-messecorner
Halle: 06
Stand: 0228
reischl-messecorner
Halle: 10
Stand: 0101
schaerf-messecorner
Halle: 10
Stand: 0304
schranz-messecorner
Halle: 08
Stand: 0305
Tipos auf der Gast Messe in Salzburg
Halle: 06
Stand: 0228
tork-messecorner
Halle: 10
Stand: 0712
transgourmet-messecorner
Halle: 10
Stand: 0118
Unterweger-partner-logo
Halle: 10
Stand: 0615
Top