Du bist hier
Home > Shaker > Kaffee aus eigener Röstung: freiraum eröffnet Coffeeshop im Wiener Donau Zentrum

Kaffee aus eigener Röstung: freiraum eröffnet Coffeeshop im Wiener Donau Zentrum

Dritter freiraum Coffeeshop hat eröffnet
Im Wiener Donau Zentrum hat der neue freiraum coffeeshop eröffnet. Im Angebot: frisch zubereitete Snacks und Getränke

Der dritte freiraum coffeeshop hat ab sofort geöffnet: Nach dem Erfolg des ersten freiraum coffeeshops (vormals: freiraum Deli) im sechsten Bezirk und dem gleichnamigen Pop-Up-Lokal in der Herrengasse (die Eröffnung als fixer Standort ist für Mai/Juni geplant) eröffnen die Wiener Gastronomen und freiraum-Geschäftsführer Christoph Wagner und Sascha Adzic ihren dritten Standort im Wiener Donau Zentrum.

Neben Kaffee aus eigener Röstung, der von Baristas frisch gebrüht wird, können Gäste auch aus einer Auswahl täglich frisch zubereiteter Snacks und Getränke wählen: Gefüllte Pitas, Salate und Quiches, Eistees auf Grün- oder Schwarztee-Basis, Limonaden, Shakes und Frooties aus saisonalem Obst und Gemüse, verschiedene Süßspeisen, veganes Eis am Stil aus 100prozentigem Frucht- oder Creme-Eis aus selbstgemachter Nusspaste und Mandel- oder Hafermilch sowie das erste selbstgebraute Bier „freiraum Golden Vienna Lager“.

„Wir möchten niemanden etwas vorenthalten. Darum haben wir auch immer vegane und glutenfreie Varianten im Angebot“, so freiraum Geschäftsführer Christoph Wagner. Zudem sind sämtliche Produkte frei von Zusatzstoffen, Verdickungs- oder Konservierungsmittel oder (natürlichen) Aromen.

Der freiraum coffeeshop im Donau Zentrum wird nach bewährtem Self-Service eines Coffeeshops geführt. Das 120 Quadratmeter große Lokal befindet sich direkt beim Haupteingang und verfügt über rund 45 Sitzplätze.

Weitere Informationen: www.freiraum-coffeeshop.at

 

Top