Du bist hier
Home > Shaker > Prominentes Eier-Pecken für St. Anna Kinderspital

Prominentes Eier-Pecken für St. Anna Kinderspital

Charity Eierpecken für St. Anna Kinderspital Strandcafe
Gary Lux (l.) und Hans Georg Heinke beim Eierpecken für den guten Zweck im Strandcafé an der Alten Donau

Bei der „Ersten Wiener Meisterschaft im Eierpecken“ von Dancer Against Cancer im Strandcafé an der Alten Donau peckten Gäste und Prominente zugunsten des St. Anna Kinderspitals um die Wette. Für jedes zerbrochene Ei wurde ein Euro, in Summe 1500 Euro, gespendet. Zum „Meister im Eierpecken“ wurde Alexander Beza aus Wien gekürt.

Gupf auf Gupf oder Spitz auf Spitz? Bei der „Ersten Wiener Meisterschaft im Eierpecken“ in der Ripperl-Hochburg Strandcafé an der Alten Donau zerbrachen mehr als 100 Teilnehmer, darunter viele Prominente, ihre Eier für den guten Zweck. Nach rund 1500 zerbrochen Schalen stand der Gewinner des 500 Euro Ripperlgutscheines fest. Alex Beza (48) aus Wien darf sich mit dem Titel „Erster Wiener Meister im Eierpecken“ schmücken.

Charity-Profi Yvonne Rueff vom Verein „Dancer Against Cancer“ hatte zu der Veranstaltung geladen. „Es heißt ja immer ,Mit Essen spielt man nicht‘. Ich finde aber, für den guten Zweck kann man ruhig einmal eine Ausnahme machen. Immerhin wurde vom Strandcafé für jedes zerbrochene Ei ein Euro an das St. Anna Kinderspital gespendet. In Summe kamen 1500 Euro zusammen, und die Eier wurden natürlich von den Gästen auch aufgegessen“, so Rueff.

„Hier im Strandcafé werden Altwiener Traditionen großgeschrieben. Wenn man dann noch mit so einem schönen Osterbrauch wie dem Eierpecken kranken Kindern helfen kann, dann macht uns das eine doppelte Freude“, so Ando Yeritsyan von der Betreiberfamilie des Lokals.

Für zusätzliche Stimmung sorgten die vielen Prominenten, angeführt von Song Contest-Veteran („Die Kinder dieser Welt“) Gary Lux, der wortgewandt durch den Abend führte. An Eiern, Ripperln vom größten Holzkohlengrill Österreichs (sieben Meter lang) und frischem Budweiser Bier vom Fass labten sich Kabarettistin Adriana Stich-Zartl, Mr. „Zeit im Bild“ Hans Georg Heinke, Zauberkünstler Magic Christian und viele andere.

Schreibe einen Kommentar

Top