Du bist hier
Home > Shaker > Palazzo Wien: Charity-Abend für „Rote Nasen“

Palazzo Wien: Charity-Abend für „Rote Nasen“

Charity-Abend für Rote Nasen Palazzo Wien
Kunst und Kulinarik: Palazzo Wien präsentiert am 21. Februar eine Charity-Vorstellung zugunsten von „Rote Nasen Clowndoctors“ im Spiegelpalast im Wiener Prater.

Die Palazzo-Saison neigt sich langsam ihrem Ende zu – nur noch bis 11. März präsentiert Palazzo seine erfolgreiche Show „Kings & Queens“ im Spiegelpalast im Wiener Prater. Am 21. Februar steht der gute Zweck bei einem Charity-Abend im Mittelpunkt: Der Erlös jener Tickets, die für den 21. Februar mit dem Stichwort „Rote Nasen“ gebucht werden, kommt dem Verein zugute.

An diesem Abend können die Palazzo-Gäste nicht nur das grandiose Show-Programm und das köstliche Vier-Gänge-Menü von Haubenkoch Toni Mörwald genießen, sondern zugleich auch mit dem Kauf ihrer Tickets Gutes tun können. Den Erlös einer jeden Karte, die mit dem Stichwort „Rote Nasen“ für den 21. Februar gebucht wird, spendet Palazzo an Rote Nasen. Als Dankeschön von Palazzo bekommen die Gäste zusätzlich einen Begrüßungssekt.

Seit mittlerweile 15 Jahren erschafft die Dinnershow Palazzo in seinem Spiegelpalast eine magische Welt aus atemberaubender Akrobatik, faszinierenden Künstlern und einem erstklassigen Haubenmenü. Auch heuer bieten Chefkoch Toni Mörwald und das diesjährige Palazzo-Team ihren Gästen unvergessliche Momente voller Genuss und Lebensfreude.

Der Verein „Rote Nasen Clowndoctors“ wurde als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Lebensfreude als Therapie für kranke Kinder gegründet. Im Jahre 1999 wurde die Vereinsarbeit auf ältere Erkrankte und vier Jahre später auf Rehabilitationspatienten erweitert.

Tickets sind telefonisch unter 0800/01 77 66 mit dem Stichwort „Rote Nasen“ buchbar. Weitere Informationen: www.palazzo.org

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top