Du bist hier

„Steirisch Herbst’ln“: Grünes Herz zu Gast in München

Steiermark Tourismus zu Gast in München

Zum zweiten Mal verwandelt Steiermark Tourismus den Münchner Rindermarkt in einen steirischen Genussmarkt. Die Bewohner und Gäste der bayerischen Landeshauptstadt erwartet von 31. August bis 3. September im Rahmen des „Steirisch Herbst’ln“-Festivals über 20 Stände mit kulinarischen Schmankerln sowie viel steirisches Lebensgefühl, um das Urlaubsland Steiermark schmackhaft zu machen. Gleich zur Eröffnung gibt sich Sternekoch Johann Lafer ein Stelldichein. „Deutschland ist mit rund 635.000 Gästen und 2,5 Millionen Nächtigungen der mit Abstand wichtigste Auslandsmarkt für die Steiermark. Innerhalb Deutschlands wiederum ist

Genussmeile: Thermenregion Wienerwald lädt zur längsten Schank der Welt

Schmankerl verkosten an der längsten Schank der Welt

An den ersten beiden September-Wochenenden rüsten sich wieder rund 80 Winzer in der Thermenregion Wienerwald für die längste Schank der Welt. Auf zehn Kilometer entlang des ersten Wiener Wasserleitungswanderweges zwischen Mödling und Bad Vöslau flanieren Feinschmecker durch die Landschaft und verkosten dabei Most, Sturm und Schmankerl der Region. Erstmals können auch Fan-T-Shirts mit regionalem Schmäh entlang der längsten Schank der Welt erworben werden. „A Leiberl reissen“, „Habidere“, „Do rennt der Schmäh“, „Servus“ oder „Do bleib ma picken“ – die T-Shirts mit

Fusion Night: Hotel Linsberg Asia feiert neunjähriges Bestehen

Köstliches aus aller Welt bei der Fusion Night Bad Erlach

Anlässlich des neunjährigen Bestehens des Hotel & Spa Linsberg Asia lädt das Team des Hauses am 26. August ab 18.30 Uhr zur Fusion Night: Dabei werden unter dem Motto „Cook Around The World“ kulinarische Köstlichkeiten aus der Buckligen Welt, gepaart mit internationalen Spezialitäten, kredenzt. Darüber hinaus erwartet die Gäste ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit asiatischem Flair – mit klangvoller Trommelkunst von Taiko-Trommlern und moderner Performancekunst von Butoh-Tänzerinnen. Ein weiterer Glanzpunkt des Abends wird das Cocktail-Showmixen des IBA (International Bar Association) Cocktail World

Ottakringer Brauerei: Vienna Rumfestival lädt zu Verkostungen

Urlaubsfeeling beim Vienna Rumfestival Fachmesse

Rum ist ein vielseitiges Destillat, und die Welt des „Goldes der Karibik“ ist unglaublich abwechslungsreich. Am Freitag, den 29. September, und Samstag, den 30. September, kommen wieder über 40 Aussteller im Rahmen des Vienna Rumfestivals in die Ottakringer Brauerei und präsentieren dort mehr als 400 Rumsorten. „Rum wird verbunden mit Karibik, Sommer, Strand und vor allem auch einer ,Leichtigkeit des Lebens‘, wie man sie aus dem Urlaub kennt. Genau dieses Feeling wollen wir am Vienna Rumfestival vermitteln“, so Veranstalter Nicolas Hold.

Burgenländisches Urlaubsgefühl am Villacher Kirchtag

Österreichs größtes Brauchtumsfest Villacher Kirchtag

Das Burgenland grüßt Villach – unter diesem Motto präsentiert sich Burgenland Tourismus von 1. bis 5. August am Villacher Kirchtag, Österreichs größtem Brauchtumsfest. Neben Spitzenweinen und kulinarischen Spezialitäten wirbt das Burgenland fünf Tage lang mit seinem vielfältigen Urlaubsangebot. Der Villacher Kirchtag (30. Juli bis 6. August) zieht jährlich mehr als 400.000 Besucher in die festlich geschmückte Altstadt. Das Burgenland präsentiert sich heuer beim Villacher Kirchtag mit einem abwechslungsreichen Programm: Urlaubsideen gilt es ebenso zu entdecken wie Brauchtum, Kunsthandwerk, Live-Musik und ein erlesenes

Lutzmannsburg feiert Internationales Rotweinerlebnis

Blaufränkisch kennenlernen im Burgenland

Von 4. bis 7. August wird an vier Tagen wieder das Internationale Rotweinerlebnis Lutzmannsburg im Mittelburgenland gefeiert. Die Lutzmannsburger Rotweine, der internationale Blaufränkisch-Schwerpunkt und das vielfältige Rahmenprogramm mit Blaufränkisch-Vertikale, Genuss-Markt, Live-Musik und dem Spürnasen-Quiz bieten Weinkennern wie auch weininteressierten Familien sommerlichen Genuss und Unterhaltung. Eröffnet wird das Internationale Rotweinerlebnis am Freitag, 4. August (19.30 Uhr), durch die burgenländische Weinkönigin Anna I. An die 100 Weine können vier Tage lang im idyllischen Ambiente am Lutzmannsburger Dorfanger verkostet werden. Kinder und jugendliche Gäste haben

Vernetzung von Gastronomie und Landwirtschaft: „Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt“

Vernetzung Gastronomie Landwirtschaft Bucklige Welt

Der „Schnidahahn“ lädt in der Buckligen Welt wieder zur Verkostung regionaler Spezialitäten: Der traditionsreiche Veranstaltungsreigen wird von den Betrieben der kulinarischen Vereinigung „Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt“ an zahlreichen Terminen gefeiert. Bis 28. Oktober stehen künstlerische Darbietungen, Wanderungen und gutes, regionales Essen im Mittelpunkt. Höhepunkt ist der „Schnidahahn“-Herbstauftakt in Wiener Neustadt: Am 21. und 22. August (jeweils von 16 bis 22 Uhr) verwöhnen Gastronomiebetriebe, Direktvermarkter, Fleischer, Bäckern und Bierbrauer die Besucher am Hauptplatz mit regionalen Köstlichkeiten. Der Begriff „Schnidahahn“ stammt übrigens aus

Co-Working-Küche in Wien-Favoriten: Tag der offenen Tür am 31. Juli

Co-Working-Küche in Wien kennenlernen

Eine Co-Working-Küche, in der sich Gastronomen einmieten können, reduziert die Kosten und erleichtert den bürokratischen Aufwand – davon sind die Gründer von „Herd“ überzeugt. Marko Ertl, Matthias Kroisz, Felix Münster und David Weber bringen einen profunden Erfahrungsschatz aus der Gastronomie und dem Catering mit und wissen deshalb genau, worauf es Küchen-Profis ankommt. „Küchen sind Mangelware in Wien und entweder zu klein oder mit zu hohen Mieten bzw. Investionskosten verbunden. Weiters vergehen oft wertvolle Monate mit Genehmigungsprozessen“, weiß Kroisz. Zudem ringen Caterer,

Stiegl-Brauwelt: Saisonstart für Straßentheater Salzburg

Saisonstart für Straßentheater Salzburg Stiegl-Brauwelt

Das traditionelle Straßentheater der Salzburger Kulturvereinigung findet heuer bereits zum 47. Mal statt und feiert seine Premiere wieder in der Stiegl-Brauwelt. Danach geht das Ensemble auf Tour durch viele Salzburger Landgemeinden und die Stadt Salzburg. Auf dem Programm steht die Komödie „Der Vorname“ der französischen Autoren Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patelliére (beide Jahrgang 1971). Am Freitag, dem 21. Juli, verwandelt sich ab 17 Uhr der Sudhaushof in eine stimmungsvolle Freilichtbühne (bei Schlechtwetter dient das Braugewölbe der Stiegl-Brauwelt als Theaterbühne).

Jakobitage: Weingenuss in Guntramsdorf

Weingenuss in Guntramsdorf bei Jakobitagen

13 Tage lang steht der Guntramsdorfer Kirchenplatz ganz im Zeichen der Jakobitage: Regionale Spitzenweine und kulinarische Schmankerln können dort ab 19. Juli verkostet werden. Die gelungene Mischung aus Kirtag und Großheurigen lockt Einheimische und Touristen gleichermaßen seit über vier Jahrzehnten an. Auch heuer dürfen sich Besucher auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen: Die offizielle Eröffnung erfolgt am 19. Juli um 20 Uhr mit dem traditionellen Einzug des Traiskirchner Traktor-Oldtimer-Clubs. Live-Musik, unter anderem mit einem Auftritt von „Wiener Wahnsinn“ am 24. Juli, wird

Top