Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Weiterbildung & Karriere

Top-Ausflugsziele: Weiterbildung für Mitarbeiter als Qualitätsoffensive

Mitarbeiter Weiterbildung als Qualitätsoffensive

Workshops für die Mitarbeiter, Vorträge und Fortbildungsmaßnahmen sorgen bei den Top-Ausflugszielen Niederösterreichs für eine laufende Qualitätsverbesserung. Neben dem Gast profitiert davon die Belegschaft der touristischen Attraktionen. Rechtzeitig zum Saisonstart versammelten sich über 100 Mitarbeiter im Benediktinerstift Göttweig, um sich dem Thema „Gastlichkeit als oberstes Gebot“ zu widmen. Es hat sich zu einer liebgewonnenen Tradition entwickelt: Kurz vor dem Start der Ausflugssaison organisieren die Arbeitgeber der Top-Ausflugsziele Niederösterreichs ihren Mitarbeitertag, um den Feinschliff für die kommende Saison zu verleihen. Austragungsort war das

Unternehmer-Akademie für Hoteliers: Weiterbildung mit Praxisfokus

Weiterbildung für Führungskräfte in der Hotellerie

Die nächste Unternehmer-Akademie (UNA) der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) startet am 1. Oktober. 400 Teilnehmer schlossen den Lehrgang in den letzten knapp 30 Jahren ab. „Der Praxisfokus macht die UNA so speziell. Bereits von Beginn an arbeiten die Teilnehmer mit eigenen Unternehmenskennzahlen, an eigenen Projekten und lösen eigene Probleme und Herausforderungen“, erklärt Brigitta Brunner, Leiterin des ÖHV-Campus, die Intention der Unternehmerakademie. Die Lerninhalte werden laufend ergänzt, kritisch evaluiert und erstrecken sich über die Bereiche Vision und Strategie, Ablauforganisation, Mitarbeiterführung, Kunden- und Marktmanagement

Neumarkt am Wallersee: Neuer Schulküchentrakt für junge Gastro-Profis

Neue Schulküche für junge Gastro-Profis Neumarkt

Nach rund einem Jahr Bauzeit wurde an der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Neumarkt am Wallersee in Salzburg der neue Küchentrakt offiziell eröffnet. In den zweistöckigen Neubau, der eine Betriebsküche, ein Schulrestaurant sowie drei Lehrküchen mit zugehörigen Lehrrestaurants umfasst, wurden samt Einrichtung rund 5,7 Millionen Euro investiert. Geplant wurde der neue, barrierefrei zugängliche Küchentrakt der HLW vom Neumarkter Architekten Martin Schönberger, der sich im ausgeschriebenen Wettbewerb in einer Arbeitsgemeinschaft mit Architekt Karl Thalmeier durchgesetzt hatte. Im unteren Geschoß ist

Deutscher Gastro-Gründerpreis: Fünf Gewinner stehen fest!

Deutscher Gastro Gründerpreis fünf Gewinner

Mit großem Applaus wurden die fünf Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreis 2018 auf der Internorga in Hamburg ausgezeichnet. Dabei überzeugte das Team von ISLA Berlin das Publikum und erhielt in der Live-Abstimmung den Hauptpreis. Die fünf Gewinnerkonzepte beeindrucken mit Konzepten rund um Streetfood aus aller Welt, alternativen Lösungsansätzen für brennende Branchenprobleme und technologischen Innovationen. Im Mittelpunkt steht die Gastronomie als Ort des kosmopolitischen Miteinanders und der Offenheit für neue Ideen. Und das sind die Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2018: Peter Duran und Philipp

Linsberg Asia setzt auf solide Lehrlingsausbildung

Solide Lehrlingsausbildung Tourismus Linsberg Asia

Das Linsberg Asia Resort als 4-Sterne-Superior Hotel im niederösterreichischen Bad Erlach beschäftigt 160 Mitarbeiter, die täglich in Hotel, Therme und Spa um das Wohl der Gäste bemüht sind. Größtes Augenmerk wird deshalb auf berufliche Weiterbildung und Qualifikation der Mitarbeiter gelegt, ebenso liegt der Fokus auch seit vielen Jahren auf solider Lehrlingsausbildung. Derzeit werden sieben Lehrlinge in den Berufen Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin und Gastronomiefachmann/-frau ausgebildet. Die Lehrlinge sind von Beginn an Teil der Mitarbeiterteams und leisten wertvolle Mitarbeit im Tagesgeschehen. Berufsspezifische Fachliteratur wird

Cocktails unlimited: Drinks mit Überraschungseffekt

Tipps für kreative Barkeeper Rezept Apple Ginger Tart

„Cocktails unlimited“ lautet der Titel des Buches von Stefan Haneder, und der Name ist Programm: Der neunfache Staatsmeister, Vize-Weltmeister und Betreiber der Acanto-Bar in Freistadt präsentiert in seinem Erstlingswerk spannende Rezepte und kreative Tipps für ausgefallene Servier-Ideen. Leser erfahren auch Wissenswertes über die Ausrüstung, die als Barkeeper benötigt wird, die unterschiedlichen Bartechniken (beispielsweise Muddeln, Floaten oder Shaken), den Stellenwert von Eis und was es bei dieser wichtigen Zutat zu beachten gilt. Gerne hält Haneder einen Überraschungseffekt parat: „Jedes Glas bringt Spiel, Spaß

Deutscher Gastro-Gründerpreis: „El Feo“ aus Wien ist im Finale!

Wiener Gastro-Start-up Finalist Gastro-Gründerpreis

Ausgewählt aus mehr als 460 Teilnehmern stellten zehn Gastronomie-Start-ups ihre Gründungskonzepte der Jury des Deutschen Gastro-Gründerpreises in Hamburg vor. Die Expertenjury entschied sich für fünf Finalisten, die auf der Internorga in Hamburg um den Hauptpreis rittern werden: Das internationale Gründerteam von El Feo aus Wien beispielsweise zelebriert mexikanische Ess-und Trinkkultur und versorgt die Bundeshauptstadt mit Mezcal, dem traditionellen Getränk des mexikanischen Südens. Japanisches Augenschmaus-Streetfood wie Reissandwiches von Sando & Ichi aus Hamburg trifft auf Fisch-Fastfood wie Lobster Roll und Pulled Lachs

Cocktails unlimited: Raffinierte Tipps für kreative Barkeeper

Tipps für kreative Barkeeper Rezept für Liquid Kitchen

Stefan Haneder, der im oberösterreichischen Freistadt die Acanto-Bar betreibt, präsentiert in seinem ersten Buch „Cocktails unlimited“ (erschienen im Trauner Verlag) raffinierte Cocktail-Rezepte und liefert dazu witzig-kreative Tipps zum Servieren der Drinks. Bei den von Haneder (neunfacher Staatsmeister und Vize-Weltmeister seiner Branche) im Buch vorgestellten Cuisine Style Cocktails kommen Zutaten ins Glas, die für gewöhnlich in der Küche verwendet werden – beispielsweise Kräuter wie Basilikum, Salbei oder Rosmarin, Gewürze wie Chili, Pfeffer oder Paprika oder Gemüsesorten wie Gurke. Dabei werden die Ingredienzen

Cocktails unlimited: „Strawberry Rose“ mit fruchtiger Note

Cocktail-Rezept Strawberry Rose Erdbeeraroma

Außergewöhnliche Cocktailgläser, raffinierte Garnituren und viele spektakuläre Showeffekte – so präsentiert der neunfache Staatsmeister und Vize-Weltmeister Stefan Haneder die spannendsten Drinks in seinem ersten Buch „Cocktails unlimited“, das im Trauner Verlag erschienen ist. Haneder, Betreiber der Acanto-Bar in Freistadt, zeigt mit dem Kompendium voller kreativer und praktischer Tipps auch vor, mit wieviel Fantasie – aber wenig Aufwand – Cocktails serviert werden können. Das 168 Seiten starke Werk wendet sich an Profis, aber auch an engagierte Hobby-Bartender, die ihre Gäste abseits von

Gastro-Gründerpreis: Die zehn Top-Konzepte stehen fest!

Zehn Top-Konzepte Gastronomie Gastro-Gründerpreis

Aus mehr als 460 Bewerbungen hat die Jury des Deutschen Gastro-Gründerpreises 2018 die zehn überzeugendsten Gründungskonzepte von Gastronomen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt. Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Nischen-Konzepte: Mit diesen Schlagworten lassen sich die Projekte charakterisieren. Die zehn besten Ideen überzeugen durch hohe Qualität, begeistern mit Frische und verhelfen bewährten und beliebten Lebensmitteln durch innovative, perfektionierte Zubereitungsweisen zu neuem gastronomischen Glanz. Aus den zehn Top-Konzepten wählt die Fachjury, darunter Experten wie Cynthia Barcomi, Patrick Rüther, KP Kofler, Billy Wagner und Eva-Miriam

Top