Du bist hier

Ottakringer Brauerei: Vienna Rumfestival lädt zu Verkostungen

Urlaubsfeeling beim Vienna Rumfestival Fachmesse

Rum ist ein vielseitiges Destillat, und die Welt des „Goldes der Karibik“ ist unglaublich abwechslungsreich. Am Freitag, den 29. September, und Samstag, den 30. September, kommen wieder über 40 Aussteller im Rahmen des Vienna Rumfestivals in die Ottakringer Brauerei und präsentieren dort mehr als 400 Rumsorten. „Rum wird verbunden mit Karibik, Sommer, Strand und vor allem auch einer ,Leichtigkeit des Lebens‘, wie man sie aus dem Urlaub kennt. Genau dieses Feeling wollen wir am Vienna Rumfestival vermitteln“, so Veranstalter Nicolas Hold.

Co-Working-Küche: „Zusammenarbeit statt Konkurrenz!“

Co-Working-Küche für Gastro Gründer in Wien

Eine voll ausgestattete Profi-Küche in Wien-Favoriten, die experimentierfreudigen Gastro-Gründern ebenso offensteht wie etablierten Unternehmern, die Produktionsprozesse auslagern wollen – das ist die Idee hinter dem Projekt von „Herd“ (GASTRO Portal berichtete). Im zweiten Teil des Interviews sprach GASTRO Portal mit dem Betreiber-Quartett Marko Ertl, Matthias Kroisz, Felix Münster und David Weber über die Co-Working-Küche als Netzwerk und deren Beitrag zu gelebter Nachhaltigkeit in der Gastronomie. GASTRO Portal: „Herd“ bietet nicht nur die Möglichkeit, in der Co-Working-Küche zu kochen, sondern sieht sich auch

Co-Working-Küche als Netzwerk mit Mehrwert

Produktionsküche für Gastronomie in Wien gesucht

Der Tag der offenen Tür in der neuen Co-Working-Küche in Wien-Favoriten war für die Betreiber ein voller Erfolg. Seit Ende Juli können nun Gastro-Gründer oder etablierte Unternehmer, die Produktionsprozesse auslagern wollen, die vollausgestattete Profi-Küche in der Gudrunstraße nutzen (GASTRO Portal berichtete). „Wir hatten insgesamt 70 verschiedene Unternehmen aus den Bereichen Catering, Produktion, Food Trucks, Restaurants und andere Interessenten am Eingang eingecheckt. Insgesamt waren etwas über 100 Personen anwesend, die wir durch unsere Küche führten und die durch unsere Mitglieder Wrapstars, I

Co-Working-Küche in Wien-Favoriten: Tag der offenen Tür am 31. Juli

Co-Working-Küche in Wien kennenlernen

Eine Co-Working-Küche, in der sich Gastronomen einmieten können, reduziert die Kosten und erleichtert den bürokratischen Aufwand – davon sind die Gründer von „Herd“ überzeugt. Marko Ertl, Matthias Kroisz, Felix Münster und David Weber bringen einen profunden Erfahrungsschatz aus der Gastronomie und dem Catering mit und wissen deshalb genau, worauf es Küchen-Profis ankommt. „Küchen sind Mangelware in Wien und entweder zu klein oder mit zu hohen Mieten bzw. Investionskosten verbunden. Weiters vergehen oft wertvolle Monate mit Genehmigungsprozessen“, weiß Kroisz. Zudem ringen Caterer,

Hotel Kaiser Franz Joseph setzt auf Wohnkomfort

Zuhause auf Zeit Wohnen im Hotel Kaiser Franz Joseph

Die Gäste des Derag Livinghotels Kaiser Franz Joseph in Wien-Döbling erwartet künftig ein neues „Zuhause auf Zeit“. Seit dem Frühjahr wurden zahlreiche Hotelzimmer und Serviced Apartments in dem 438 Zimmer umfassenden Haus neu gestaltet und finalisiert. „Trotz hoher Belegung dieses Hauses war es für uns an der Zeit für eine zukunftsgerichtete Veränderung“, so Andreas Hölzl, neuer General Manager beider Wiener Derag Livinghotels. „Mit unseren neu gestalteten Apartments möchten wir einerseits den Anforderungen der sich stetig wandelnden und sich immer schneller entwickelnden

l’autentico „giardino“: Echte neapoletanische Pizza im idyllischen Grün

Echte neapoletanische Pizza in Wien

L’autentico punktet seit Jahren mit dem pfiffigen Konzept, echte neapoletanische Pizza in die Bundeshauptstadt zu bringen. Ab sofort wird das Erfolgsrezept – das Stammhaus befindet sich in der Grinzinger Allee in Wien-Döbling – in der Salesianergasse im dritten Bezirk fortgesetzt. Mitten im idyllischen Botschafterviertel befindet sich ein kleiner Garten, der den Lärm der Großstadt leiser werden lässt und der neue Hotspot für Italien-Fans werden könnte: Die beiden l’autentico-Besitzer und Brüder Sandro und André Gargiulo, deren Vater aus der Nähe von Neapel

Hotel Daniel Wien: Grillvergnügen auf der Terrasse

Sommerliches Grillvergnügen in Wien Hotel Daniel

Am kommenden Donnerstag (25. Mai) fällt in Florian Weitzers Hotel im dritten Wiener Bezirk wieder der Startschuss für die neue Grillsaison: Das Daniel Summernight BBQ findet den Sommer hindurch jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr statt. Dabei verwandeln sich die Terrasse sowie der Vorgarten der Daniel Bakery bei stimmiger Beleuchtung und entspannter Musik in die perfekte Location für den Sommerabend – Liegestühle am Sonnendeck, vielfältige „Grillage“ und jede Menge raffinierter Drinks inklusive. Eventuelles Schlechtwetter macht der Daniel Summernight ab sofort keinen Strich mehr

100 Jahre Verkehrsbüro: Jubiläumsfeier mit virtuellen Abenteuern

100 Jahre Verkehrsbüro Jubiläumsfeier

Zum 100. Geburtstag der Verkehrsbüro Group lud Österreichs größte Tourismusgruppe zu einer großen Geburtstagsparty ins Kunsthistorische Museum ein. 3-D-Installationen, sprechende Pharaonen und Virtual Reality rund um das Thema Reisen ließen bei den Gästen Urlaubsstimmung aufkommen. Für einen Abend reiste das Verkehrsbüro in die Zukunft und nahm viele hochkarätige Gäste dabei mit. Nach einer beschwingten Eröffnungseinlage auf der Feststiege begrüßten Generaldirektor Harald Nograsek und Vorstandsdirektorin Helga Freund ihre Gäste mit einem Rück- und Ausblick: „Der Reisesektor hat sich verändert: Von der Auswahl

Strandcafé Alte Donau eröffnet am 2. Juni

Ripperl essen an der Alten Donau Strandcafé

Noch sind die Handwerker im Haus, doch in genau zwei Wochen wird das Strandcafé an der Alten Donau wiedereröffnet. Nach einem umfangreichen Umbau brutzeln ab 2. Juni auf dem –  mit sieben Metern Länge – größten Indoor-Holzkohlengrill Österreichs die legendären Ripperl, frische Bratwürste und Steckerlfische. Auf keinen Fall dürfen auch heimische Schmankerl fehlen wie beispielsweise der Tafelspitz, die im Gastgarten und auf dem Holzfloß serviert werden. Dazu wird das originale Budweiser Budvar vom Fass kredenzt. Seit Jahrzehnten – das Lokal wurde im

Donauinsel: „Urlaubsfeeling mitten in Wien“

Donauinsel Kulinarik Sport Kultur

Der Frühling ist ins Land gezogen, und die Wiener Donauinsel präsentiert sich nun wieder als beliebter Treffpunkt für Genuss- und Erholungssuchende, Freizeitsportler und Musik-Fans. Kulinarisch bietet das Freizeitparadies eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Lokalen – vom schwimmenden Beachclub „Sansibar“ bis hin zum „Rumba & Mambo“ für Freunde lateinamerikanischer Lebensart. Auch für Renate und Nikolaos Melanidis von der Taverne Sokrates hat bereits die Saison begonnen. „Wir bieten griechische Kulinarik, Gastfreundschaft und Urlaubsfeeling mitten in Wien“, so die Betreiber. Das Lokal bietet einen bunten

Top