Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich

Raxalpe: Paradies für Schneeschuhwanderer

Schneeschuhwandern in Niederösterreich Raxalpe

Zum Start der Wintersaison 2017/18 finden Schneeschuhwanderer und Naturfreunde auf der Raxalpe die besten Bedingungen vor. Frisch markierte Wege bieten mehr Vielfalt, eine neu gestaltete Winter-Wanderkarte sorgt für den perfekten Durchblick. Neben dem durchgehend geöffneten Raxalm Berggasthof haben erstmals das Ottohaus sowie weitere Berghütten an den Wochenenden geöffnet. Die Raxalpe entwickelt sich immer mehr zu einem Ganzjahresausflugsziel: Nach einer kurzen Winterpause, in der Revisionsarbeiten durchgeführt wurden, befördert die Rax-Seilbahn seit Dezember wieder Gäste auf das Rax-Plateau. Die Sehnsucht nach einem außergewöhnlichen

Zwettl: Michael Kolm kocht wieder unter Sternen

Pop-up-Restaurant Michael Kolm in Zwettl

Haubenkoch Michael Kolm lädt von 18. bis 20. sowie von 25. bis 27. Jänner 2018 zur zweiten Auflage von „Kochen unter Sternen“, dem Pop-up-Restaurant im Schauraum des Autohauses Mercedes Wiesenthal in Zwettl. Verwöhnt werden die Gäste mit einem mehrgängigen Menü, feinsten Zwettler Biersorten, Cocktails im Barbereich sowie einer PS-starken Showeinlage. Kolm über sein Konzept: „Diese Exklusivität macht den besonderen Reiz aus. Je ungewöhnlicher das Konzept, desto besser. Ein Abend bei ‚Kochen unter Sternen‘ trifft den Geschmack der heutigen Zeit und beinhaltet einen

Advent-Erlebnisse in Niederösterreich

Advent-Erlebnisse in Niederösterreich Top-Ausflugsziele

Der Duft von Maroni und Lebkuchen liegt in der Luft, und heiter-besinnliche Atmosphäre stimmt auf das große Fest ein: Niederösterreichs Adventmärkte sorgen für ein vielfältiges Angebot, rund 300 Veranstaltungen sind in der Vorweihnachtszeit aufgelistet. Darüber hinaus sind auch die Top-Ausflugsziele Niederösterreichs immer einen Besuch wert. „Bei unseren 49 Ausflugszielen und deren vielfältigen Themenveranstaltungen wird für jeden Geschmack etwas geboten. Neben traditionellen Weihnachtsmärkten findet man bei uns auch eine Fülle an willkommenen Alternativen zu den Advent-Klassikern, die die Zeit bis zum großen

Nachhaltigkeitskonferenz: Wertschöpfung durch Wertschätzung

Nachhaltigkeit im Tourismus Mostviertel Konferenz

„Nachhaltigkeit weiter denken“ lautete das Motto der zehnten Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz, die rund 120 Touristiker, Regionalentwickler und Kommunalpolitiker im niederösterreichischen Wieselburg zusammenführte. Gemeinsam wurde die Frage erörtert, wie Alltagsverhalten, täglicher Speiseplan und Reisegewohnheiten das Gesicht der Welt verändern. Referent Thomas Weber, Autor und Journalist, wartete mit einer ganzen Reihe von alltagstauglichen Ideen für eine nachhaltige Lebensgestaltung auf. Sein Credo: Auch die größten Problemfelder brauchen kleine Schritte, begleitet von Mut zu außergewöhnlichen Ideen, zum Widerspruch, Nachmachen, Scheitern, Fordern und Fördern. Dass gewollte gesellschaftliche Veränderungen

Neuer Standort für Jamie’s Italian am Wiener Flughafen

Italienisch essen am Wiener Flughafen Jamie Oliver

Der britische Starkoch Jamie Oliver eröffnet in Kürze sein zweites Lokal am Wiener Flughafen. Ab Mitte Dezember werden Jamie Oliver’s italienische Gerichte auch in Wien-Schwechat erhältlich sein. Jamie’s Italian eröffnete zudem erst kürzlich eine Depandance in der Wiener Innenstadt am Dr.-Karl-Lueger-Platz 5 beim Stubentor. Nach dem erfolgreichen Start von Jamie’s Deli im April dieses Jahres startet Jamie’s Italian Mitte Dezember direkt nebenan im Terminal 3 durch. Das Gastronomiekonzept, in dem Passagiere in entspannter Restaurantatmosphäre mediterrane Speisen und aufmerksamen Service genießen können,

Natur- und Kulturschätze im Südlichen Waldviertel entdecken

Herbstliche Entdeckungsreise südliches Waldviertel

Die Niederösterreichische Landesausstellung auf Schloss Pöggstall geht in die Zielgerade: Noch bis 12. November ist die Schau „Alles, was Recht ist“ für Besucher geöffnet. Abseits davon lockt das Südliche Waldviertel im Spätherbst mit Natur- und Kulturschätzen, ECHTdeckungsrouten sowie wetterfesten Ausflugszielen für die ganze Familie. Das Südliche Waldviertel erstreckt sich auf rund 1.000 Quadratkilometern und verspricht eine bunte Vielfalt – von sanft-hügeligen Wanderrouten, Burgen, Museen, Ausstellungen, traditioneller Handwerkskunst bis hin zur Niederösterreichischen Landesausstellung auf Schloss Pöggstall. Die Landesausstellung „Alles, was Recht ist“ läuft

„Glamouröser“ Camping-Urlaub im Schlaffass

Campingurlaub neuer Trend Schlaffässer im Wienerwald

Die Tourismusdestination Wienerwald ist seit Herbst um eine Attraktion reicher geworden: Der Tattendorfer Gastronomiebetreiber Mag. Christoph Rahofer bietet mit seinen acht Schlaffässern eine sehr ausgefallene Möglichkeit zum Übernachten an. Nicht nur Gäste aus Italien, Finnland und China sind von der Logie im Holzfass im Dumba Park begeistert, auch Geschäftsreisende nutzen den neuesten Trend, der sogar einen WLAN-Anschluss inkludiert. „Glamping“, als Kurzform für „glamorous Camping“, bezeichnet die neueste Entwicklung auf dem Tourismussektor, die einen gelungenen Kompromiss zwischen klassischem Freilufturlaub und dem Komfort

Messe Wieselburg: Nachhaltige Impulse für den Tourismus

Nachhaltigkeitskonferenz Wieselburg Impulse Tourismus

Die zehnte Auflage der Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz am 6. und 7. November in der Messe Wieselburg soll auch heuer wieder wichtige Impulse für die touristische, kommunale und regionale Entwicklung bringen. Neben der Vermittlung von Expertenwissen steht auch das branchenübergreifende Netzwerken im Vordergrund. Einmal mehr wird die Konferenz in Kooperation von Mostviertel Tourismus, Niederösterreich-Werbung und Club Niederösterreich veranstaltet, wobei heuer erstmals auch eine Partnerschaft mit der Messe Wieselburg eingegangen wird. Die zeitliche, räumliche und inhaltliche Verflechtung mit der „Bio Österreich 2017“ soll Vorteile

Top-Ausflugsziele NÖ: 30 Millionen Gäste in 15 Jahren

Spannende Ausflugserlebnisse in NÖ Top-Ausflugsziele

Die Top-Ausflugsziele Niederösterreichs (TAZ) – treibende Kraft im heimischen Ausflugstourismus – feiern ihr 15-jähriges Jubiläum: 49 Ausflugsziele führen derzeit das begehrte Qualitätssiegel, seit dem Gründungsjahr 2002 verzeichnet die Arbeitsgemeinschaft über 30 Millionen Gäste. Mit mehr Qualität, mehr Erlebnissen und einer laufenden Weiterentwicklung der Angebote gelang es den Ausflugszielen, über 30 Millionen Gäste anzulocken und diese für eine Wiederkehr zu begeistern, berichtete DI Wolfgang Mastny, TAZ-Sprecher. „Nicht in unseren kühnsten Träumen haben wir solch eine Entwicklung erwartet.“ Die Zusammenarbeit mit der Niederösterreich-Card, die

Wettbewerb „Zauberlehrling“: Kochnachwuchs mit Talent und Leidenschaft

Kochnachwuchs mit Talent und Leidenschaft

Beim Lehrlingswettbewerb „Zauberlehrling“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, der in den Küchen der Tourismusschulen der HLF Krems über die Bühne ging, kochten sich 16 Lehrlinge in die Herzen – und auf die Teller – der Juroren. Der Kochwettbewerb hat bereits Tradition, schließlich fand er schon zum neunten Mal statt. Das helle Scheinwerferlicht strahlt zielgenau auf den Kochnachwuchs: „So wie es sich gehört“, meinte Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, „ihnen gebührt die Aufmerksamkeit, sie sind unser Versprechen für die Zukunft. Den Kochnachwuchs zu fördern und

Top