Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services

Grapos: Schankomat „Avantgarde“ spielt alle Stücke

Computer Schanksystem für die Gastronomie Grapos

Grapos, der Postmix-Profi mit Sitz im steirischen Lannach, entwickelt seit mehr als 50 Jahren Getränke und Schanksysteme für die Gastronomie. Die Schankomat-Serie „Avantgarde“ ist dabei das meist verkaufte Computerschanksystem. Neben einem Design, das jedes Lokal aufpeppt, punktet Schankomat „Avantgarde“ mit einem Innenleben, das dem neuesten Stand der Technik entspricht. „Avantgarde“ ist mit bis zu zwölf Zapfhähnen ausgestattet. Die Getränke können in unterschiedlichen Dosierungen und Mischungen über einen Touchscreen abgerufen werden. Die eingebauten Zapfventile garantieren, dass der Gast ein perfektes Produkt im

Dürnsteiner Traditionsbäckerei Schmidl sucht neuen Standort

Dürnsteiner Bäckerei sucht neuen Standort

Die Bäckerei Schmidl mit Sitz in Dürnstein ist auf der Suche nach einem neuen Standort. Seit Barbara Schmidl vor drei Jahren das Ruder im Unternehmen übernommen hat, hat sich die Bäckerei sowohl beim Umsatz als auch bei der Zahl der Mitarbeiter gesteigert. Die Suche nach einem geeigneten Grundstück gestaltet sich aber schwieriger als gedacht. Derzeit betreibt die Bäckerei Schmidl eine Bäckerei mit integriertem Café in Dürnstein sowie zwei Filialen in Krems. Gebacken wird ausschließlich in der Backstube in Dürnstein, und zwar

Knackiger Salat: Leichtes Gemüse für heiße Tage

Der Weg des Salats vom Anbau bis zur Ernte

Salat ist ein wichtiger Bestandteil vieler Mahlzeiten an heißen Sommertagen, weil er vor allem aus Wasser besteht und wertvolle Vitamine und Mineralstoffe enthält. Gefragt ist der „perfekte“ Salat, der möglichst unaufwendig in der Zubereitung ist, sehr beliebt in der breiten Sortenvielfalt ist der knackige Eisbergsalat. Der Verein „Land schafft Leben“ zeigt auf seiner Webseite den Weg des Salats, vom Anbau der Jungpflanzen bis zur Ernte der schmackhaften Häuptel. Rehe, Drahtwürmer, Blatt- und Wurzelläuse, Pilze, Unkraut, Schlechtwetter und Hitze – Salat muss

Fairtrade-Produkte mit Zusatznutzen für die Gastronomie

Fair gehandelte Produkte für die Gastronomie

Rund 1.850 Gastronomie-Betriebe wie Cafés, Hotels oder Restaurants haben mittlerweile österreichweit Fairtrade-Produkte im Angebot. In den heimischen Regalen sind rund 1.750 unterschiedliche Fairtrade-Produkte zu finden. Besonders beim Absatz nachhaltig produzierter Erzeugnisse wie Kakao, Zuckerrohr, Bananen und Kaffee konnten im Vergleich zum Vorjahr hohe Zuwächse erzielt werden: Die Produzentenorganisationen profitierten von geschätzten Direkteinnahmen in der Höhe von 39,4 Millionen US-Dollar (rund 35 Millionen Euro). „Grundsätzlich geht es darum, dass die Lieferketten fairer werden und vor allem auch, dass die Menschen, die Fairtrade-Produkte

Hotel The Ring: Neuer Küchenchef für Restaurant „at eight“

Neuer Küchenchef für Ringstraßenhotel The Ring

Das Restaurant „at eight“ im Wiener Ringstraßenhotel The Ring, Vienna’s Casual Luxury Hotel, begrüßt einen neuen Küchenchef in seiner Mitte: Roman Wurzer (29) lenkt nach knapp drei Jahren als Küchenchef im Babenbergerhof in Mödling seine Schritte nach Wien und leitet ab sofort als Executive Chef die kulinarischen Geschicke im Restaurant „at eight“ des Wiener Ringstraßenhotels The Ring, Vienna’s Casual Luxury Hotel. Wurzer setzt auf ehrliche, österreichische Gerichte auf sehr hohem Niveau: „Wir kochen, was uns Spaß macht und den Gästen schmeckt.

Genussradeln am neuen Ybbstalradweg

Familienfreundlicher Radweg Niederösterreich eröffnet

Das neue 55 Kilometer lange Herzstück des Ybbstalradwegs wird am 17. Juni (ab 11 Uhr) feierlich eröffnet. Der neue Radweg lädt Genussradler dazu ein, mitten durch die ursprüngliche Flusslandschaft zwischen Waidhofen an der Ybbs und Lunz am See, fernab von Autoverkehr, zu radeln. Immer im Blickfeld ist die Ybbs als ständige Begleiterin mit ihrem glasklaren Wasser, sanften Rauschen und vielen verlockenden Badeplätzen. Auf dem neuen Herzstück eröffnen sich den Radlern viele imposante Naturschauspiele, beispielsweise das Ofenloch. Die Schlucht ist eines der vielen

Suppe, Eintopf und Salat: Suppito Rochuspark wurde eröffnet

Suppen und Eintöpfe im Bistro Suppito genießen

Suppito-Gründerin und passionierte Köchin Dr. Andrea Scholdan eröffnete nun ihr zweites Lokal, das Suppito Rochuspark. Das Bistro mit charmantem Schanigarten im Innenhof der Erdbergstraße 10 im dritten Wiener Gemeindebezirk lädt passend unter freiem Himmel zum Verweilen und Genießen ein. Neben dem Tagesmenü – individuell zusammenstellbar aus Suppe, Eintopf, kleinem Salat und Tagesdessert – bietet das Bistro auch Kaffee und erfrischende Limonaden. Ob für den Business-Lunch im Lokal, das Take-Away-Mittagessen oder das Aufstocken des häuslichen Vorrats – das Bistro Suppito Rochuspark versorgt

„Fairtrade ist zu einer Säule der Nachhaltigkeit geworden!“

Nachhaltig produzierter Kaffee Gastronomie Fairtrade

Für Fairtrade Österreich war das abgelaufene Jahr 2016 ein ereignisreiches Jahr – und somit auch für die Kleinbauernfamilien, Arbeiterinnen und Arbeiter in Afrika, Asien und Lateinamerika. Besonders bei Produkten wie Kakao, Zuckerrohr, Bananen und Kaffee konnte im Vergleich zum Vorjahr ein hohes Wachstum verzeichnet werden. Die Produzentenorganisationen profitierten von geschätzten Direkteinnahmen in der Höhe von 39,4 Millionen US-Dollar (rund 35 Millionen Euro). In den heimischen Regalen sind mittlerweile rund 1.750 unterschiedliche Fairtrade-Produkte zu finden. Immer mehr Unternehmen haben das Potenzial des fairen Handels

Restaurant Ikarus Salzburg: Inspirationen aus dem Küchengarten

Avantgardistische Aromenküche Ikarus Salzburg

Ein aromatisches Gesamtkunstwerk als Fest der Sinne – nach diesem Leitsatz kreiiert Thomas Bühner seine Gerichte, in deren Genuss im Monat Juni auch Gäste des Salzburger Restaurants Ikarus kommen können. „Wenn ich schon Koch werde, dann werde ich aber auch ein guter“: An diesen Vorsatz hält sich Sternekoch Thomas Bühner seit Ende seiner Schulzeit. Glücklicherweise folgte er der damaligen Empfehlung des Arbeitsamtes Koch, Bäcker oder Landwirt zu werden. Denn seit mehr als 20 Jahren gehört Bühner zur Liga der deutschen Spitzenköche. Als

Vapiano: Neue Spitzenweine erweitern Bar-Sortiment

Genießen wie in Italien Neue Weinkarte im Vapiano

Vapiano erweitert sein Barkonzept mit einer komplett überarbeiteten Weinkarte. Unter den 28 Weiß-, Rot- sowie Rosé-Weinen befindet sich auch die neue eigens kreierte Wein-Linie mit ausgewählten Rebensäften aus exklusiven Weinlagen im Norden Italiens. Neben der Erweiterung der Speisekarte um laktose- und glutenfreie Gerichte sowie die neue Vapiano Ice Cream wurde nun auch die Weinkarte komplett überarbeitet. Insgesamt elf Weiß-, 14 Rot- und drei Roséweine sowie ein Prosecco aus Österreich, Italien und anderen erlesenen Weinregionen wurden nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt und ergänzen ab

Top