Du bist hier
Home > Branchen Insider > Oktober 2017

Partner des Monats 10/17

Profi-Kleidung Köche Jacken und Schürzen von Robini

Garde Manger, bestens sortierter Ausstatter für Profi-Köche in Salzburg, setzt seinen Herbst-Schwerpunkt auf Kochbekleidung aus attraktivem Denim sowie Jacken und Schürzen aus robustem Canvas. Auf der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg von 11. bis 15. November können Interessierte das Sortiment genauer unter die Lupe nehmen. Wer auf der Suche nach strapazierfähiger, eleganter Kochbekleidung ist, wird bei Robini fündig, der führenden europäischen Marke für modische Kochbekleidung. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität der Stoffe aus, durch großartige Passform und Bewegungsfreiheit und

EDNA: Backwelt News Vol. 10/17

Baguettes, Burger und Cup Cakes für perfektes Buffet

Erfolgreiche Feste zeichnen sich vor allem durch hervorragendes Essen aus. Kreative Gastronomen bleiben im Gespräch, wenn sie ihren Gästen Außergewöhnliches bieten – köstliches Fingerfood, knusprige Baguettes oder exquisite Desserts. Damit Weihnachtsfeiern, Stehempfänge oder das Silvesterfest perfekt werden, stellt EDNA schon jetzt die beliebtesten Artikel für ein Buffet der Extraklasse vor. Vom klassischen Weizenbaguette bis zum edlen Petit Four ist hier für jeden Gang das Richtige dabei. Mit einer so vielseitigen Auswahl in bewährt hoher Qualität zeigen Küchen-Profis ihren Gästen und Kunden, was

Von einem Restaurant, das kein Haubenlokal sein wollte

Top-Qualität Großhandel für gehobene Gastronomie

Das Restaurant Stratmann Wine & Dine in Salzburg macht Gäste zu Wiederholungstätern: großartiges Essen zu leistbaren Preisen, eine eindrucksvolle Architektur und eine Atmosphäre, die einen am nächsten, spätestens übernächsten Tag wieder in die Panzerhalle kommen lässt. Im Stratmann muss man erst einmal ankommen, sich eine Zeit lang umschauen, locker werden. Oder „das Versteifte ablegen“, wie Küchenchef Max Aichinger es in seiner ganz eigenen Sprache sagt. Jeder ist willkommen, „gern auch mal in kurzer Hose“, und selbst wenn es nur für ein

Haubis: Wo Brioche-Träume wahr werden

Feinstes Briochegebäck für die Gastronomie

Außen eine appetitliche Bräune, mit einem zarten Glanz und einer elastischen Kruste. Innen herrlich leicht und flaumig. So verlockend präsentieren sich die Brioches, die Woche für Woche die Haubis-Backstube verlassen, um bei heimischen Mehlspeistigern gut anzukommen. Man nehme ein und dieselbe ausgeklügelte Rezeptur, lasse viel Sorgfalt beim Kneten der Rohstoffe walten und forme den fertigen Teig zu Teiglingen oder Teigsträngen. Danach kommt die Fantasie der Meisterbäcker ins Spiel. Und mit ihr unzählige geschickte und geübte Hände, die sich einmal pro Woche

Top