Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > Kassensysteme

TiPOS World: Kassensysteme live erleben

Kassensysteme für die Gastronomie testen TiPOS World

Die neueröffnete TiPOS World in der TiPOS-Zentrale in der Wiener Donaustadt spielt alle Stücke, und bei der Eröffnung konnten sich mehr als 200 geladene Gäste davon überzeugen. Bei angenehmem Herbstwetter konnten die Gäste viel Neues entdecken und erfahren, Feines verkosten und genießen. Ob exquisites Fleisch, zubereitet vom Grillprofi, oder spannende Kräuter- und Obstkreationen, die Verkostung von Wiener Spirituosen oder Craft Beer – durch die große Vielfalt blieben keine Wünsche offen. Reichlich Bewunderung seitens der Gäste gab es aber vor allem bei der

Redl silexa wipe: Schankanlage mit integrierter Kassa

Schankanlage mit integrierter Kassa für die Gastronomie

Die neuste silexa wipe Generation aus dem Hause Redl zapft nicht nur Getränke auf professionelle Weise, dank der integrierten TiPOS Kassen-App funktioniert sie auch noch wie eine Registrierkasse. Bonieren, zapfen oder Bestellungen in die Küche weiterleiten, das alles ist mit einem „Wisch“ erledigt! Die Bonieroberfläche ist genauso übersichtlich wie auf anderen TiPOS Orderman-Geräten, eine weitere Einschulung des Personals ist nicht notwendig. Das Abrechnen kann einzeln oder nach Gruppen bzw. Tischen erfolgen. Ob individuelle Gäste ein schnelles Après-Ski-Bier wollen oder eine ganze Gruppe

Produkt des Monats 06/16

Schankanlage mit integrierter Kasse

Die Routine eines Servicemitarbeiters sieht folgendermaßen aus: Bestellung aufnehmen, zur Kasse eilen, warten, bis der Kollege fertig ist, bonieren, die Speisen in der Küche ordern, die gewünschten Getränke ausschenken, servieren und die nächste Bestellung aufnehmen – je länger die Wege sind und je größer die Zahl der Arbeitsschritte ist, desto eher häufen sich die Fehler und desto unzufriedener werden die Gäste. Deshalb haben sich die cleveren Erfinder aus der redl-Entwicklungsabteilung eine besondere Innovation einfallen lassen: Mit silexa wipe haben die Trendsetter aus Hollabrunn die erste Schankanlage entwickelt, die ein komplettes TiPOS Mobile-Abrechnungssystem integriert

Produkt des Monats 05/16

Moderne Kassensysteme Gastronomie

Die Orderman Kassen-„Familie“ hat Zuwachs bekommen! Im Jahr 2010 startete der Salzburger Spezialist für Abrechnungssysteme mit dem Verkauf der Kassen-„Familie“ Columbus, und heute, sechs Jahre später, zählt sie bereits zu den beliebtesten Kassenserien der Branche. Gastronomen schätzen die außerordentliche Zuverlässigkeit, das edle, aber auch praktische Design, die Lüfterlosigkeit und die Langlebigkeit des Produktes. Mit dem jüngsten Familienmitglied, der Columbus800, verleiht NCR Orderman seiner Serie ein völlig neues Outfit: Die Columbus800 erstrahlt in neuem Design, das perfekt mit der aktuellen Handheldgeneration NCR Orderman7 harmoniert. Columbus800: zuverlässig und robust

Ab sofort gilt Kassenpflicht

Seit 1. Jänner 2016 ist es soweit: Die vom Nationalrat beschlossene Registrierkassen- und Belegpflicht ist in Kraft getreten. Das bedeutet, dass Betriebe ab 15.000 Euro Umsatz im Jahr und Barumsätzen von mehr als 7.500,- Euro pro Jahr den Weg der elektronischen Kassen gehen müssen. Viele Gastronomen sehen aber nur die Pflicht, die ihnen damit auferlegt wurde, und weniger die vielen Vorteile, die das richtige Kassensystem bringen kann. TiPOS hat mit der Einführung der TiPOS Simplex darauf reagiert: Dies ist die kleinste TiPOS-Kassensoftware für die Bereiche Gastronomie, Bäckerei und Handel, die in jedes

Neue Online-Plattform: Wissenswertes zum Thema Registrierkassenpflicht

Ein neues unabhängiges Internetportal zum Thema Registrierkassenpflicht, die ab 1. Jänner 2016 Gültigkeit erlangt, ist ab sofort online. Da bei vielen Unternehmen aufgrund der Einführung der Registrierkassenpflicht noch Fragen offen sind, hat es sich der Betreiber der Plattform zur Aufgabe gemacht, Informationen rund um das Thema Registrierkassenpflicht, Geräte und Kassensoftware zu sammeln und zur Verfügung zu stellen. „Mit der neuen Plattform möchten wir die betroffenen Unternehmen bei Ihren Problemen abholen und sie mit allen relevanten Details – auf einen Blick – versorgen und informieren“, schildert Ing. Mag. Wolfgang Axamit, Inhaber

Tipps für Gastro-Gründer: Vorteile der Kartenzahlung

Die Bankomatkarte (Bankkarte mit Maestro-Funktion) fehlt heutzutage in kaum einer Geldbörse. Ob im Lieblingsrestaurant, in der Bar oder im Café: Überall könnte bargeldlos bezahlt werden, leider ist das oft nicht möglich. Denn noch immer verzichten zahlreiche Gastronomen darauf, ihren Gästen auch bei der Zahlung den praktischen Service zu bieten. Ein Blick auf die Tatsachen zeigt hingegen: Karten gehören in jedes gastronomische Konzept – und zwar von Anfang an. Doch warum ist Kartenzahlung für Gastro-Gründer und Gastronomen so wichtig? Marcus W. Mosen, CEO von ConCardis

TiPOS expandiert nach Salzburg: Neuer Standort eröffnet am 18. August

Die TiPOS GmbH expandiert weiter und eröffnet ein eigenes Büro in der Salzburg. Die neue TiPOS West GmbH sitzt mit Technik und Vertrieb in der Franz-Wolfram-Scherer Straße 34, nur 100 Meter vom Gusswerk entfernt. Die gesamte Produktpalette wird dort ausgestellt sein. Die Infrastruktur im Gusswerk wird zudem für Präsentationen und Veranstaltungen mitgenutzt. Ziel ist es, den großen Erfolg im Osten auch im Westen verstärkt umzusetzen. Am 18. August (12 Uhr) werden die Büroräumlichkeiten der TiPOS West GmbH offiziell eröffnet. Am Nachmittag findet

Orderbird übernimmt Mitbewerber pepperbill

Orderbird, der Anbieter eines iPad-Kassensystems für die Gastronomie, übernimmt den Mitbewerber pepperbill. Mit diesem Schritt baut orderbird seine Marktführerschaft unter den iOS-basierten Kassensystemen aus und stärkt seine Position auf dem gesamten Kassenmarkt. Jakob Schreyer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der orderbird AG, erklärt: „Beide Unternehmen adressieren die gleichen Kunden und Märkte. Die Übernahme der über 500 Kunden und der Marke pepperbill ist für uns ein naheliegender Schritt auf dem Weg, unsere Vorreiterrolle in Europa auszubauen.“ Die im Jahr 2014 abgeschlossene Finanzierungsrunde über zehn Millionen Dollar

TiPOS informiert über Registrierkassenpflicht

Die geplante Registrierkassenpflicht für Betriebe mit einem jährlichen Nettoumsatz von 15.000 Euro und der verpflichtende Manipulationsschutz sorgen für Verunsicherung in der Gastronomie. Österreichs größter Kassensystem-Hersteller TiPOS steht deshalb seinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite: Fragen zu Geräten, Ausstattung und den damit verbundenen Kosten, die auf die Gastronomen zukommen können, werden im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 27. April ab 15 Uhr unter dem Motto „Auf der sicheren Seite“ beantwortet. Vortragende bei der Veranstaltung am Firmensitz von TiPOS in der Markomannenstraße 82 (1220 Wien) sind der Steuerberater

Top