Du bist hier
Home > Branchen Insider > März 2018

Gastronomin Julia Pengg: „Eigenverantwortung und Wertschätzung auf allen Ebenen“

Gastronomie Mitarbeiter Wertschätzung Julia Pengg

Das Mangolds in der Grazer Griesgasse, das Mangolds vis-à-vis im Uni-Viertel der steirischen Landeshauptstadt sowie der Veranstaltungsraum Mangolds Momente: Alle drei Lokale haben sich als Treffpunkt für Gäste mit einem Anspruch an einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil etabliert. Das Mangolds in der Griesgasse nahm mit seiner Gründung vor 29 Jahren sogar eine Vorreiterrolle als vegetarisches Bio-Restaurant in der Grazer Gastronomie ein. Im zweiten Teil des Interviews sprach GASTRO Portal mit Mangolds-Chefin Julia Pengg über potenzielle Startvorteile in der Branche für Sprösslinge

Edle Tropfen aus Süditalien: Eine Bereicherung für jede Weinkarte

Italienische Spitzenweine Süditalien Gastronomie

27 Winzer aus Süditalien wurden von Dr. Antonio Ventresca, dem Direktor der ICE (Italienische Agentur für Außenhandel) in die italienische Botschaft nach Wien eingeladen, um im Rahmen der Borsa Vini Italiani 2018 ihre köstlichen Raritäten zu präsentieren (GASTRO Portal berichtete). Die Regionen Kampanien, Kalabrien, Apulien, Basilikata und Sizilien stellten ihre ausgezeichneten DOCG-, DOC- und IGT-Weine einem interessierten Fachpublikum vor, das die edlen Tropfen auch verkosten konnte. Kampanien, wo schon seit der Römerzeit der Weinbau kultiviert wird, bringt mit seiner vorwiegend hügeligen

Transgourmet: Eigenmarken von bester Qualität

Gastronomie Premium Produkte

Die beste Auswahl für jeden Kunden bietet Transgourmet mit seinen Eigenmarken. Diese sind individuell auf die Bedürfnisse der Gastronomie abgestimmt – und das ganz praktisch aus einer Hand: vom günstigsten Einstiegsangebot über nachhaltige oder biologische Artikel bis hin zu hochwertigen Premiumprodukten. Jede Marke hält was sie verspricht: Transgourmet garantiert stets gleichbleibende Qualität, sorgfältigste Auswahl und laufende Kontrollen. Die Eigenmarke Transgourmet Economy bietet ein Basissortiment zum günstigsten Preis. Die einzelnen Produkte und deren Verpackungsgrößen sind auf die Bedürfnisse der Gastronomie abgestimmt, ohne

Haubis: Glutenfreies Gebäck als Service-Standard

Glutenfreies Brot und Gebäck

Im Vier-Sterne-Good Life Resort „die Riederalm“ in Leogang sind die Gastgeber für die speziellen Anforderungen, die sich durch Allergien und Unverträglichkeiten ergeben, bestens gerüstet. „Glutenfrei“ ist hier kein Sonderwunsch, sondern eine Selbstverständlichkeit, die durch perfekte Organisation und die Unterstützung von Haubis mit einem überschaubaren Mehraufwand verbunden ist. Wer bestimmte Nahrungsmittelbestandteile nicht verträgt, will im Urlaub vor allem eines – dass selbstverständlich und ohne großes Aufsehen auf seine Bedürfnisse eingegangen wird. Für den Küchenchef der „Riederalm“, Kurt Zehentmayr, ist dieses Thema vor

ITB Berlin: Abenteuerurlaube und Luxusreisen liegen im Trend

Neueste Tourismustrends Abenteuer Luxus ITB Berlin

Der Countdown zur 52. ITB (Internationale Tourismus-Börse) Berlin vom 7. bis 11. März läuft: In den 26 Hallen unter dem Berliner Funkturm werden rund 10.000 ausstellende Unternehmen und Organisationen aus über 180 Ländern sowie bis zu 110.000 Fachbesucher erwartet. Im Fokus steht das Partnerland Mecklenburg-Vorpommern, das die Eröffnungsfeier gestalten wird: An den fünf Messetagen präsentiert das deutsche Bundesland in den Hallen 6.2a und 4.1 seine umfangreichen touristischen Angebote. Eine besonders hohe Nachfrage verzeichnet die ITB Berlin aus den arabischen und asiatischen Ländern

Restaurant Procacci: Schwarze Wintertrüffel mit vielen Facetten

Rezept für Tagliatelle mit schwarzem Trüffel Procacci

Das Ristorante Procacci in der Wiener Innenstadt steht für italienische Lebensfreude, kreative Küche – und Trüffelgeschmack. Schon seit dem 19. Jahrhundert ist der Name Procacci mit Spezialitäten rund um die Königin der Pilze verbunden. Im Procacci ist aber nicht nur im Herbst Trüffel-Saison: Da es bis zur Blütezeit der wertvollsten Trüffelart Alba im Oktober noch lange hin ist, verwöhnen Küchenchef Lorenzo Dimartino und sein Team die Gaumen der Gäste im März mit saisonalen Trüffelspezialitäten. „Das Procacci hat es sich zur Aufgabe

Top