Du bist hier

Haubis: Glutenfreie Vielfalt im Brotkörberl

Glutenfreie Backwaren für die Gastronomie Haubis

Hierzulande herrscht oft noch Aufholbedarf, wenn es um das Angebot an glutenfreien Brot- und Gebäcksorten in der Gastronomie geht. Diese Gegebenheit war für Haubis ein Ansporn, glutenfreie Spezialitäten nicht nur im Handumdrehen verfügbar zu machen, sondern sie auch komplett neu zu erfinden. Zwischen dem bisherigen Glutenfrei-Sortiment und der Entwicklung der neuen glutenfreien Vielfalt liegen Jahre, die die Back-Experten von Haubis bewusst genutzt haben, um den Kunden eine erstklassige Qualität bei einfachster Handhabung zu bieten. Wie Gastro-Profis wissen, liegt die Herausforderung bei der

Haubis Backstube & Café: Ein Ort zum Verweilen in Hagenberg

Seine 16. Filiale österreichweit (und davon die zehnte in Oberösterreich) eröffnete das Mostviertler Familienunternehmen Haubis kürzlich im oberösterreichischen Hagenberg. Die repräsentative Kombination aus Backstube und Café lädt die Besucher des T3 Centers in Hagenberg im Mühlkreis zum Einkaufen und Verweilen ein. Ein gut konzipierter Gebäudekomplex kann rasch zu einem attraktiven Treffpunkt werden – speziell, wenn das gastronomische Angebot stimmt. Mit seiner neuen Filiale im T3 Center in Hagenberg setzt Haubis ganz bewusst auf diesen Aspekt und verbindet den Gedanken einer moderen

Haubis: „Echte Kompetenz im Brotbereich“

Teigiges Brot für die Gastronomie Haubis Brotkompetenz

Das Vier-Sterne-Hotel „Gutshof“ in Mayrhofen im Zillertal hat eine erstklassige Brot- und Gebäckauswahl als ausgeklügelte Marketingmethode entdeckt. Für die beeindruckende Vielfalt – allein 30 Brotsorten stehen ganztägig zur Verfügung – erhält das Team nicht nur bestes Feedback. Sie trägt auch dazu bei, dass immer mehr Gäste zu Stammgästen werden. Haubis begleitet den brotbegeisterten Hotelchef Günther Schragl und seine Mitarbeiter seit dem Jahr 2010. Zunächst wurden ausgewählte HGB (halbfertig gebacken, Anm.)-Produkte ins Sortiment aufgenommen, die schrittweise durch teigige Ware ersetzt wurden. Diese

Haubis: Wo Brioche-Träume wahr werden

Feinstes Briochegebäck für die Gastronomie

Außen eine appetitliche Bräune, mit einem zarten Glanz und einer elastischen Kruste. Innen herrlich leicht und flaumig. So verlockend präsentieren sich die Brioches, die Woche für Woche die Haubis-Backstube verlassen, um bei heimischen Mehlspeistigern gut anzukommen. Man nehme ein und dieselbe ausgeklügelte Rezeptur, lasse viel Sorgfalt beim Kneten der Rohstoffe walten und forme den fertigen Teig zu Teiglingen oder Teigsträngen. Danach kommt die Fantasie der Meisterbäcker ins Spiel. Und mit ihr unzählige geschickte und geübte Hände, die sich einmal pro Woche

Hotel Larimar: Knuspriges Gebäck von Haubis – klassisch oder glutenfrei

Das Vier-Sterne-Hotel „Larimar“ in Stegersbach verwöhnt seine Gäste seit heuer mit einer breiten Palette bekömmlichen Gebäcks aus dem Hause Haubis.

Das Vier-Sterne-Hotel „Larimar“ im burgenländischen Stegersbach setzt unter der Leitung seines Eigentümers Johann Haberl auf stete Weiterentwicklung in Sachen Wellness-Tourismus. Seit heuer verwöhnt der Betrieb seine Gäste mit einem breiten Sortiment bekömmlichen Gebäcks aus dem Hause Haubis. Johann Haberl war auf der Suche nach „ehrlichem“ Brot und Gebäck, das seinen hohen Ansprüchen an Natürlichkeit erfüllt. Bei Haubis ist er deshalb heuer fündig geworden. GASTRO Portal sprach mit dem Hotelier über seine Erwartungen und die Vielfalt an Haubis-Produkten für ernährungsbewusste Gäste. GASTRO Portal:

Haubis: Getreidevielfalt sorgt für nahrhafte Abwechslung

Einkorn Dinkel Urroggen Brot aus Urgetreide

Haubis hat für Gastronomen ganz spezielle Schmankerl im Angebot – Gebäck aus einer Vielfalt von unterschiedlichsten Getreidesorten! Wer herzhafte Brote mit Charakter backen will, braucht Rohstoffe mit charakteristischen Eigenschaften. Während Weizenmehl heutzutage eine Art Universalmehl darstellt, kommen immer mehr Genießer auf den Geschmack von Roggen und Dinkel, Einkorn oder Waldstaudenroggen. Traditionelle und wiederentdeckte Getreidesorten erweitern nicht nur die geschmackliche Palette und damit die Möglichkeiten der hauseigenen Produktentwicklung bei Haubis. Ihr Anbau und Einsatz hilft auch mit, ein Kulturgut zu erhalten und für

Flammkuchen und Pizza: Sommerliche Snacks von Haubis

Flammkuchen Snacks für Bistros, Weinlokale und Pubs

Was gibt es Schöneres, als in einer geselligen Runde im lauschigen Schanigarten zu sitzen oder mit den Liebsten ein Freibad zu besuchen? Und wenn der kleine Hunger kommt, sind die feinen Snacks von Haubis zur Stelle. Ohne viel Aufwand für den Gastgeber, dafür mit umso mehr Genuss für die Gäste! Da heißt es, rechtzeitig zu bestellen, bevor der große Ansturm kommt. Egal, ob als schneller Energiespender zwischen zwei „Köpflern“ oder als wohlschmeckender Begleiter zu einem kühlen Drink: Das qualitätsvolle Haubis-Snackangebot

Schaumrollen von Haubis: Knusprig, süß und handgemacht

Köstliche Schaumrollen für die Gastronomie Haubis

Haubis ist ein niederösterreichisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Petzenkirchen (Bezirk Melk). Brotkultur in ihrer ganzen Vielfalt wird dort bereits seit über 100 Jahren gepflegt. Mit ehrlichen Zutaten und aufrichtigem Engagement sorgt Haubis für höchste Genussmomente bei den Gästen in der Hotellerie und Gastronomie. Großen Wert auf Handarbeit legt man in der Haubis Mehlspeisen-Manufaktur. Und dabei wird ein rekordverdächtiges Tempo zum Ausdruck gebracht – sogar, wenn ein aufwendiges Produkt wie die Haubis Schaumrolle auf dem Produktionsplan steht. Sie wird, wie übrigens auch

Haubis: „Ein Geschmackserlebnis für die Gäste!“

Kreatives teigiges Backen Haubis Kothmühle

Haubis, der Traditionsbäckerei aus Petzenkirchen, ist es ein Herzensanliegen, das Besondere zu pflegen: Das Familienunternehmen stellt bereits seit über 100 Jahren eine große Vielfalt an Brot- und Gebäckspezialitäten her. Wolfgang Draxler ist Küchenchef im Vier-Sterne-Relax Resort Kothmühle (Neuhofen an der Ybbs) und blickt mittlerweile auf einen reichen Erfahrungsschatz mit Haubis-Produkten zurück. Lange Zeit verließ sich das Hotel auf die Kompetenz eines anderen regionalen Bäckers – leider nicht zur Zufriedenheit der Kothmühle. Küchenchef Draxler suchte nach einer Alternative, die seinen hohen Qualitätsansprüchen gerecht

Kolatschenglück: Feinster Plunderteig von Haubis

Köstliche Topfenkolatschen für Gastronomie Haubis

Brotkultur bei Haubis ist gelebte Vielfalt: Weit entfernt von trockener Theorie, pflegt das Familienunternehmen aus Petzenkirchen seit über 100 Jahren besondere Backtraditionen. Mit erlesenen Produkten, ehrlichen Zutaten und ebensolchem Engagement sorgt Haubis für höchste Genussmomente. GASTRO Portal wirft einen Blick hinter die Kulissen der Haubis-Backwelt! Ein perfekter Plunderteig gelingt nicht im Vorbeigehen – auch dann nicht, wenn man sich ausschließlich der Feinbäckerei widmet. Luftige Plunderteig- und fein-buttrige Blätterteigspezialitäten geben Woche für Woche den Takt in der Haubis Feinbäckerei vor. Dass für

Top