Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Speisen > Geflügel

Wein und Kulinarik: „Alles Gans“ im Burgenland

Im Burgenland steht die „Wein und Kulinarik“-Hochsaison bevor! Die Gans ist seit einigen Jahren der Lockvogel für den kulinarischen Herbst im Burgenland, und so findet auch heuer wieder im ganzen Land der Veranstaltungsreigen „Gans Burgenland“ statt. Rund 150 Anbieter haben in über 50 Packages über das ganze Burgenland verteilt ihre weinkulinarischen Besonderheiten, oft mit kulturellen Aspekten verknüpft, attraktiv und touristisch aufbereitet. Ob Federnschleiß-Workshop, Martini-Veranstaltung oder Gansl-Galamenü, ab sofort bis in den Dezember hinein steht das gesamte Burgenland im Zeichen der Gans. Beim Gans

Wienerwald: Filiale Annagasse als Flagship-Lokal

Wienerwald ist wieder auf Expansionskurs: Eine umfassende Restrukturierung in den letzten Jahren hat dies möglich gemacht. Im Jahr 1955 eröffnete der Linzer Friedrich Jahn in München das erste Wienerwald Restaurant. Jetzt, nach 60 Jahren, ist das österreichische Traditionsunternehmen wieder auf einem erfolgreichen Weg. Das negative Eigenkapital konnte vollständig abgebaut werden, und das Unternehmen erwirtschaftet gute Gewinne. Es bestehen keine Bankverbindlichkeiten. Die Investitionen in das bestehende Filialnetz und in die neuen Standorte erfolgen ausnahmslos aus dem erwirtschafteten Cashflow. Ein neues, innovatives Produkt war maßgeblich

Top