Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke

Sasse als beste Kornbrennerei der Welt

Die Feinbrennerei Sasse schließt das Jahr 2018 als eine der erfolgreichsten Brennereien weltweit ab: Im neu-erschienen World-Spirits Guide 2019 belegt Sasse mit seinen hochwertigen Kornbränden die Plätze 1 bis 5. Bereits im Frühling ist die Feinbrennerei von der unabhängigen Jury der World Spirits-Awards (WSA) zum vierten Mal in Folge als „World-Class Distillery“ ausgezeichnet worden. Doppel-Gold für Sasse T.S. Privat Angeführt wird die Ewigenliste der WSA in der Kategorie Korn vom „Sasse T.S. Privat“ aus dem Jahr 1972. Dieser wurde mit der höchsten Auszeichnung

Es geht um die Bohne: Vienna Coffee Festival 2019

Vom 11. bis 13. Jänner 2019 riecht es rund um die Ottakringer Brauerei nicht nur nach Bier, sondern auch nach geröstetem und frisch gemahlenem Kaffee. Das Vienna Coffee Festival bietet zum wiederholten Mal eine eindrucksvolle Entdeckungsreise durch die Welt des Kaffees. Neben der perfekten Zubereitung und dem Verkosten des Kaffees, runden außergewöhnliche Wettbewerbe das Programm ab. Kaffee-Aficionados treffen sich im Jänner beim Vienna Coffee Festival in der Ottakringer Brauerei zum Informieren, Probieren und Degustieren. Von edlen Rohkaffee-Spezialitäten über die Verfahren zur

Krönung der Bier-Experten

In der Ottakringer Brauerei gingen die 4. Österreichischen Staatsmeisterschaften der Sommeliers für Bier über die Bühne. Nach langem Wettstreit wurde Michael Kolarik-Leingartner aus Wien zum neuen Biersommelier-Staatsmeister gekürt. Darüber hinaus wurde auch das zehnköpfige Team für die Biersommelier-Weltmeisterschaft 2019 in Rimini ermittelt. Wie wird man eigentlich ein Biersommelier? „Zeast muss ma’ einmal trinken lernen!“, lautete die Antwort von Siegfried Menz, Obmann des Brauereiverbandes. Und trinken gelernt, das haben hierzulande einige: Mit aktuell 2.642 Biersommeliers verfügt das Bierland Österreich über das größte Bier-Wissen

Edel und geistreich: Das Spirituosen-Sortiment bei Transgourmet

Edle Spirituosen für die Gastronomie Transgourmet

Ein Toast auf die Feiertage! Und darauf, dass hochprozentige Klassiker im Glas wieder genauso Saison haben wie Cocktails aller Art. Ob pur, geschüttelt oder gerührt – Spirituosen sind so vielfältig wie die Geschmäcke Ihrer Gäste. Und was wäre ein perfektes Weihnachtsmenü ohne einen edlen Aperitif oder einen feinen Digestif? Im Spirituosen-Sortiment bei Transgourmet finden Gastronomen von A wie Affenzeller White swan Gin aus Oberösterreich bis hin zu Z wie Zacapa Rum aus Guatemala eine große Auswahl an unverzichtbaren Gin-Klassikern und exotischen Rum-Variationen. Denn gerade

Brau Union Österreich: Econ Award für Unternehmenskommunikation

Auszeichnung für Brau Union Österreich Econ Award

Der Econ Verlag und die Handelsblatt-Gruppe prämieren mit den Econ Awards seit dem Jahr 2007 die besten Projekte im Bereich Corporate Communications im deutschsprachigen Raum. Nach Österreich gingen nur zwei Econ Awards: Einen davon erhielt die Brau Union Österreich für ihren Bierkulturbericht 2017 – den Econ Award in Bronze in der Kategorie Imagepublikationen. „Diese Auszeichnung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Wir wollen Österreich zum Land mit der besten Bierkultur Europas machen“, freut sich Magne Setnes, Vorstandsvorsitzender der

„Goldene Traube“ im Casino Baden verliehen

Goldene Traube an Weingut Pittner

Im Casino Baden wurde zum 32. Mal die „Goldene Traube“ als wichtigste Auszeichnung für den burgenländischen Wein von Casinos Austria und Wein Burgenland verliehen. Als bester Wein konnte sich der Welschriesling 2017 vom Weingut Pittnauer in Gols durchsetzen. Winzer Anton Iby wurde für sein Lebenswerk geehrt, in der Kategorie Newcomer ging Lisa Pfneisl als Siegerin hervor. Im prunkvollen Ambiente des Casino Baden betonte Casinos Austria-Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher die Bedeutung des burgenländischen Weines und unterstrich das nachhaltige Engagement von Casinos Austria als

Im vinophilen Rampenlicht

Am 16. Oktober findet im Kursalon Hübner die alljährliche Jahrgangspräsentation der Rubin Carnuntum Weingüter statt. 41 Winzer zeigen mit über 200 Weiß- und Rotweinen das neue Carnuntum: Von klassischen Regionsweinen, über Ortsweine von Stixneusiedl, Göttlesbrunn, Höfein oder Prellenkirchen, bis hin zu besonders herkunftstypischen Einzellagenweinen vom Schüttenberg über den Rosenberg bis zum Spitzerberg. Das niederösrerreichische Weinanbaugebiet Carnuntum erstreckt sich östlich von Wien und gleichzeitig südlich der Donau. Mit rund 900 Hektar Weinanbaufläche repräsentiert es rund zwei Prozent der österreichischen Rebfläche und

Charity-Weinlese: Prominente Hobbywinzer sammelten für den guten Zweck

Zehnte Prominenten-Weinlese für den guten Zweck

Zum mittlerweile zehnten Mal luden die Niederösterreich-Werbung und Landesrätin Petra Bohuslav zur Charity-Weinlese: Gut gerüstet, mit Rebschere und Lesekübel, versuchten sich die Promis im Kremstal als Hobbywinzer für den guten Zweck. Und das mit beachtlichem Erfolg: Trauben im Wert von 10.000 Euro konnten für das „Ö3 Weihnachtswunder“ gelesen werden. Rund 80 Teilnehmer, darunter viele Prominente, arbeiteten sich durch die Weinberge des Weinguts Müller in der Weinregion Kremstal. 1.370 Kilogramm Trauben im Wert von 10.000 Euro konnten auf diese Weise gesammelt werden.

Konzert-Picknick: „Klangwolke“ über dem Biergut in Wildshut

Musikgenuss für die Jüngsten am Stiegl-Gut Wildshut

Bereits zum dritten Mal fand das beliebte Konzert-Picknick am Stiegl-Gut Wildshut, Österreichs erstem Biergut, in der Nähe von St. Pantaleon in Oberösterreich statt. Stiegl und die Philharmonie Salzburg hatten wieder gemeinsam zu diesem außergewöhnlichen Musik-Erlebnis für die ganze Familie eingeladen. Bei wunderbarem Herbstwetter schwebte eine wahre „Klangwolke“ über dem ersten Biergut Österreichs, wo bei unbeschwerter Stimmung die Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs bekannte Melodien aus dem Repertoire der klassischen und der unterhaltenden Musik darbot. Eröffnet wurde der klingende Nachmittag

Zahl der Brauereien in Österreich nimmt zu

Österreich ist ein Bierland. Schließlich lassen über 1000 verschiedene österreichische Biere keinen Konsumentenwunsch offen. Das belegt auch der aktuelle Pro-Kopf-Verbrauch hierzulande: „Inklusive alkoholfreiem Bier trinkt jeder Österreicher rund 106 Liter Bier im Jahr. Damit lassen wir große Biernationen, wie etwas Deutschland oder Belgien, hinter uns und sind hinter der Tschechischen Republik Vize-Weltmeister“, weiß Jutta Kaufmann-Kerschbaum, Geschäftsführerin des Brauereiverbandes. Globale Trends Laut einer aktuellen Studie der belgischen Universität von Leuwen ist Bier bereits seit den 90er Jahren das weltweit am meistern konsumierte alkoholische

Top