Du bist hier

Getränke von Grapos: Prickelnd, eiskalt, immer frisch

Nachhaltige AF-Getränke prickelnd Grapos

Grapos-Getränke schmecken nicht nur köstlich, sie liefern auch einen wichtigen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit: 90 Prozent weniger CO2-Belastung als bei konventionellen Portionsflaschen (wie sie in der Gastronomie immer noch üblich sind) fallen bei diesem Konzept an. Auch der ökologische Fußabdruck aller Grapos-Getränke ist um 90 Prozent kleiner als jener konventioneller Portionsflaschen. Bestätigt wird dies durch eine Studie der Technischen Universität Graz. Außerdem sparen Gastronomen beim Getränkekonzept von Grapos um bis zu 44 Prozent CO2 und etwa 40 Prozent an Energie bei der

Ottakringer Brauerei: Vienna Rumfestival lädt zu Verkostungen

Urlaubsfeeling beim Vienna Rumfestival Fachmesse

Rum ist ein vielseitiges Destillat, und die Welt des „Goldes der Karibik“ ist unglaublich abwechslungsreich. Am Freitag, den 29. September, und Samstag, den 30. September, kommen wieder über 40 Aussteller im Rahmen des Vienna Rumfestivals in die Ottakringer Brauerei und präsentieren dort mehr als 400 Rumsorten. „Rum wird verbunden mit Karibik, Sommer, Strand und vor allem auch einer ,Leichtigkeit des Lebens‘, wie man sie aus dem Urlaub kennt. Genau dieses Feeling wollen wir am Vienna Rumfestival vermitteln“, so Veranstalter Nicolas Hold.

Von „Xitomatl“ zur Tomate: Tag des Paradeisers am 8. August

Wissenswertes zum Tag des Paradeisers am 8. August

Der Verein Land schafft Leben hat sich auf die Spuren des Paradeiser-Anbaus begeben. Anlässlich des Tages der Tomate am 8. August geht der Verein auf seiner Webseite spannenden Fragen rund um unser Lieblingsgemüse nach, etwa warum sich die Anbauformen stark unterscheiden und warum nur jede fünfte Tomate aus Österreich kommt. Der Paradeiser hat eine leuchtende Farbe und eine apfelähnliche Form, man bezeichnete sie bei ihrer Ankunft in Europa als Apfel aus dem Paradies – daher stammtt der Name Paradeiser. Die Bezeichnung

Gerstner Catering: Speisen retten mit der TafelBox

Effizient Essen retten bei Caterings mit der TafelBox

Das Projekt TafelBox des Vereins Wiener Tafel hilft mit, gemeinsam mit der Gastronomie die Initiative gegen Lebensmittelverschwendung zu ergreifen. Mithilfe von kompostierbaren Lebensmitteltransportboxen wird Gastronomiebetrieben eine nachhaltige Alternative zur Lebensmittelverwertung geboten: Anstatt sie zu entsorgen, können übrig gebliebene Speisen handlich verpackt mit nach Hause genommen werden. Auch Gerstner zeigte sich vom Konzept überzeugt und bietet die TafelBoxen ab sofort bei seinen Caterings an – praktisch, vollständig kompostierbar und dabei eine edle Alternative zur oft verwendeten Alufolie. „Mit unseren TafelBoxen können verarbeitete Speisen nach

Partner des Monats 08/17

Shop in Shop Gastronomie Konzept für Kaffee und Tee

Die Firma Schärf – The Art of Coffee lässt mit einem neuen Light-Konzept seiner international erfolgreichen Marke Coffeeshop Company aufhorchen: „Espress it“ ist ein systemorientiertes Shop-in-Shop-Konzept, das auf den Getränkebereich fokussiert ist. Entwickelt wurde es, um das innovative Produktsortiment der Coffeeshop Company – das von Kaffee über Tee und Trinkschokolade bis Limonaden reicht – als einfaches und kompaktes System anzubieten. „Espress it“ kann ganz einfach in bestehende Strukturen integriert werden, auch als Selbstbedienungskonzept. Das traditionsreiche Familienunternehmen Schärf – The Art of Coffee

EDNA: Backwelt News Vol. 08/17

Flammkuchen Pizza Vinschgerl Gastronomie Snacks

Knusprig gebackene Flammkuchen aus dem Steinofen sind auf Sommerfesten der ideale Begleiter zu kalten Getränken. Gerade bei Straßenfesten oder Weinproben sorgt dieser herzhafte Snack für steigende Umsätze. Ob die Gäste dabei einen klassischen Flammkuchen Elsässer Art, eine gewagtere Kombination wie Huhn mit Ananas oder eine vegetarische Alternative mit Gorgonzola und Walnuss genießen möchten – der köstliche Snack aus der deutsch-französischen Grenzregion ist schnell zubereitet, wandelbar und schmeckt vorzüglich. Für den kleineren Appetit stellt EDNA außerdem die feine Pizzateig-Kugel zum Selberbelegen vor. Oder

Haubis: Getreidevielfalt sorgt für nahrhafte Abwechslung

Einkorn Dinkel Urroggen Brot aus Urgetreide

Haubis hat für Gastronomen ganz spezielle Schmankerl im Angebot – Gebäck aus einer Vielfalt von unterschiedlichsten Getreidesorten! Wer herzhafte Brote mit Charakter backen will, braucht Rohstoffe mit charakteristischen Eigenschaften. Während Weizenmehl heutzutage eine Art Universalmehl darstellt, kommen immer mehr Genießer auf den Geschmack von Roggen und Dinkel, Einkorn oder Waldstaudenroggen. Traditionelle und wiederentdeckte Getreidesorten erweitern nicht nur die geschmackliche Palette und damit die Möglichkeiten der hauseigenen Produktentwicklung bei Haubis. Ihr Anbau und Einsatz hilft auch mit, ein Kulturgut zu erhalten und für

Spareribs, Hendlkeule, Saté-Spieß: Feinstes vom Grill im Cuisino Baden

Feinstes vom Grill im Cuisino Baden

Sommerzeit ist Grillzeit! Passend zur Saison weiht der Küchenchef des Cuisino-Restaurants im Casino Baden, Walter Zwiletitsch, die GASTRO Portal-Leserschaft in seine kulinarischen Geheimnisse ein und stellt folgende köstliche Grillrezepte zur Verfügung. Pikante Spareribs Zutaten (für vier Personen): 400 g Spareribs vorgegart (im Dämpfer oder Backrohr) Für die Marinade: zwei El Honig 100 g BBQ-Sauce 2 EL Marillenmarmelade ein Stück rote Paprika eine Prise Salz und Pfeffer Und so gelingt’s: Den Paprika klein schneiden, mit den restlichen Zutaten im Küchenmixer fein pürieren und mit Salz und

Prosciutto, Pecorino, Ricotta: Italienisches Flair auf dem Teller

Italienische Spezialitäten für die Gastronomie

Täglich ein Stück Italien genießen: Ciabatta, eingelegtes Gemüse und vielfältige Käse- und Wurstspezialitäten gehören zum Antipasti-Buffet wie das ganzjährige Angebot von italienischen Produkten zum Handelshaus Wedl. An heißen Sommertagen kommt mit den typisch südländischen Spezialitäten auch auf den heimischen Terrassen italienisches Flair auf. „Rund 62 Prozent der Österreicher geben an, dass sie am liebsten italienisch essen. Mit unserem Italien-Sortiment lässt sich die Urlaubsstimmung mit den richtigen Zutaten auf den Tisch zaubern“, weiß KR Leopold Wedl. Über 300 frische und qualitativ hochwertige

Lutzmannsburg feiert Internationales Rotweinerlebnis

Blaufränkisch kennenlernen im Burgenland

Von 4. bis 7. August wird an vier Tagen wieder das Internationale Rotweinerlebnis Lutzmannsburg im Mittelburgenland gefeiert. Die Lutzmannsburger Rotweine, der internationale Blaufränkisch-Schwerpunkt und das vielfältige Rahmenprogramm mit Blaufränkisch-Vertikale, Genuss-Markt, Live-Musik und dem Spürnasen-Quiz bieten Weinkennern wie auch weininteressierten Familien sommerlichen Genuss und Unterhaltung. Eröffnet wird das Internationale Rotweinerlebnis am Freitag, 4. August (19.30 Uhr), durch die burgenländische Weinkönigin Anna I. An die 100 Weine können vier Tage lang im idyllischen Ambiente am Lutzmannsburger Dorfanger verkostet werden. Kinder und jugendliche Gäste haben

Top