Du bist hier
Home > Branchen Insider

Palazzo Wien: Gaumenfreuden und Kunststücke im Spiegelpalast

Wer dem Palazzo im Wiener Prater einen Besuch abstatten möchte, sollte sich beeilen: Nur mehr bis 10. März hat der Spiegelpalast, der sich auch heuer wieder in mondänem Ambiente

Wer dem Palazzo im Wiener Prater einen Besuch abstatten möchte, sollte sich beeilen: Nur mehr bis 10. März hat der Spiegelpalast, der sich auch heuer wieder in mondänem Ambiente präsentiert, seine Pforten geöffnet. Kulinarik-Fans und Freunde herausragender Varieté-Künste kommen im Palazzo gleichermaßen auf ihre Rechnung. Toni Mörwald hat für die Show ein viergängiges Menü kreiert, das alle Stücke spielt: Die Vorspeise „Kaviar-Ei“ – bestehend aus einem Bio-Ei nach Wiener Art, gebacken auf Erdäpfelpüree in Champagnersauce mit geräuchertem Heringkaviar – macht Gusto

MAXX by Steigenberger

Am 1. Februar 2019 hat am Margaretengürtel das erste MAXX by Steigenberger in Österreich eröffnet. Damit ist Wien die erste Stadt, in der die Deutsche Hospitality mit vier Hotelmarken vertreten sein wird. Ebenfalls in bester Lage befinden sich das Steigenberger Hotel Herrenhof, das IntercityHotel Wien und ab dem Frühsommer 2020 auch das Jaz in the City Wien. Wien ist Top-Standort in Europa „Es war von Anfang an für uns alle eine Herzensangelegenheit, dass eines der ersten MAXX-Hotels in Wien ist“, so Thomas

Professionelle Ausbildung zum Executive Housekeeper in der hollu Akademie

Ausbildung zum Executive Housekeeper hollu

Das Anlernen von neuem Personal kostet Hoteliers immer wieder Zeit und Geld. Mit einem Executive Housekeeper im Haus können Hoteliers die Fluktuationsrate in der Reinigungsdienstleistung nachhaltig verringern, die Qualitätsstandards jedoch verbessern. Wichtige Trainingstools und Qualitätsmanagement-Standards werden vermittelt, die den Reinigungsalltag spürbar erleichtern. Ebenso stehen klassische Führungsaufgaben auf dem Lehrplan. Nach Abschluss der Ausbildung sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage, die wachsenden Herausforderungen im Training und in der Einschulung von Mitarbeitern im Rahmen ihrer Abteilungsleiterfunktion perfekt zu meistern. Hoteliers profitieren in

„Die Wirte sind das Rückgrat unseres Erfolges“

Wirte als Flagschiffe der heimischen Gastronomie

Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Niederösterreichische Wirtshauskultur“ informierte Landesrätin Petra Bohuslav gemeinsam mit Mario Pulker von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Wirtshauskultur-Obmann Harald Pollak über Neuigkeiten, Veränderungen und Höhepunkte. Im niederösterreichischen Tourismus spielen die heimischen Gastronomen eine bedeutende Rolle. Aus diesem Grund gaben Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Mario Pulker als Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich, sowie Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, eine Vorschau auf das kommende Jahr. „Unsere heimischen Gastronomen sind wichtige Botschafterinnen und Botschafter des Tourismusstandorts Niederösterreich. Gemeinsam

Gourmet Süditalien: Freie Verkostung für Fachpublikum

Italienische Delikatessen Verkostung Wien

Im Rahmen der Kampagne „PIANO EXPORT SUD II“ für Lebensmittelspezialitäten und Weine aus den italienischen Regionen Apulien, Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Sizilien, Abruzzen und Sardinien laden wir interessiertes Fachpublikum zur freien Verkostung von italienischen Delikatessen und edlen Tropfen ein. 38 Ausstellerfirmen präsentieren ihre Produkte in den prunkvollen Räumlichkeiten der italienischen Botschaft. Datum: Donnerstag, 7. März 2019 Uhrzeit: 15.00 - 19.00 Uhr Ort: Italienische Botschaft - Rennweg 27, 1030 Wien Interessiertes Fachpublikum kann sich unter der Mailadresse vienna@ice.it melden und erhält anschließend die offizielle Einladung mit

Fisch verliebt mit Transgourmet

Fischgroßhandel Österreich für die Gastronomie

Gerollt oder im Ganzen gegrillt, zart gedünstet oder roh, erfrischend originell oder klassisch traditionell zubereitet – die Fischküche ist ohne Zweifel eines der facettenreichsten Gebiete der Kulinarik und erfreut sich bei Küchenchefs wie Gästen einer nie dagewesenen Beliebtheit. Wie man den Reichtum heimischer und internationaler Fische und Krustentiere am besten auf dem Teller in Szene setzt, bleibt natürlich ganz der eigenen Kreativität überlassen. Um den keineswegs nebensächlichen Rest kümmern sich die Profis von Transgourmet. Denn als an höchsten Qualitätsstandards orientierter Partner für

Haubis: Brot als Fixstarter beim Frühstück

Energiespender Brot zum Frühstück Haubis

Haubis als österreichische Traditionsbäckerei bäckt bereits seit über hundert Jahren Brot und Gebäck in Petzenkirchen. Das klassische Sauerteigbrot erlebt dabei gerade ein Revival am Frühstücksbuffet. Anton Haubenberger, Geschäftsführer von Haubis, im Interview mit GASTRO Portal. GASTRO Portal: Herr Haubenberger, immer wieder wird das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit propagiert, und Gastronomen reagieren gezielt darauf. Was hat Haubis dazu an Neuigkeiten anzubieten? Anton Haubenberger, Geschäftsführer Haubis: Ja, das stimmt. Das Frühstück wird von vielen Ernährungsexperten als die wichtigste Mahlzeit des Tages angesehen. Für

Auditorium Grafenegg: Auszeichnungen für die Top-Wirte 2019

Wirtshauskultur Qualität und Regionalität Top-Wirte 2019

Seit einem Vierteljahrhundert sorgt die Niederösterreichische Wirtshaukultur für die kulinarische Note im Land. Rund 220 Wirtshäuser führen aktuell dieses Qualitätssiegel, sie alle stehen für Gastlichkeit und bieten bodenständige sowie authentische Spitzengastronomie. Um die kulinarischen Höchstleistungen der Wirtinnen und Wirte zu würdigen, wurde im Jahr 1998 erstmals die Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ initiiert. Bei der diesjährigen Veranstaltung „Ein Fest für die Wirte“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur wurden auch heuer wieder die begehrten Titel „Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ sowie „Top-Wirt-Sieger

Der Traum vom eigenen Lokal

Am 24. Jänner 2019 findet bereits zum fünften Mal der Gastro-Gründertag der FHWien der WKW statt. Ein abwechslungsreiches Programm verspricht spannende Einblicke in das Abenteuer Selbstständigkeit. Der „Traum vom eigenen Lokal“ wird von vielen Gründern jedes Jahr in die Realität umgesetzt. Mit jährlich rund tausend Neugründungen gehört die Gastronomie zu den gründungsaffinsten Branchen. Doch eine gute Idee ist längst noch kein Garant für den Erfolg einer Neugründung. Von der Finanzierung über rechtliche Unklarheiten bis hin zu einem ausgeklügelten Marketingkonzept: Jede Neugründung

Niederösterreich: Besucherrekord für Top-Ausflugziele

Ausflugsziele in Niederösterreich Besucherrekord

Die Top-Ausflugsziele in Niederösterreich vermelden für das abgelaufene Jahr 2018 mehr als sechs Millionen Besucher. Mit einem ordentlichen Motivationsschub startet die engagierte Arbeitsgemeinschaft somit ins Jahr 2019. Für das Land Niederösterreich sind die 48 Mitgliedsbetriebe ein wesentlicher Eckpfeiler im Ausflugstourismus. „Die Top-Ausflugsziele Niederösterreichs tragen maßgeblich zum Erfolg des niederösterreichischen Tourismus bei. Dieser Besucherrekord freut mich daher ganz besonders. Dies untermauert einmal mehr, wie erfolgreich wir im Ausflugstourismus sind“, betont Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav. Wesentlich zu dieser Erfolgsgeschichte tragen laut Wolfgang Mastny, Sprecher der

Top