Du bist hier
Home > Branchen Insider > Brandtners Paradoxon: Ausstellung kindlicher Kunstwerke

Brandtners Paradoxon: Ausstellung kindlicher Kunstwerke

Brandtner Weihnachten
Ein Herz für Kinder: Stefan Brandtner, Michael Sporer, Michael Eichinger und Harald Brengel (Verein „Meine Anderswelt“)

Im Salzburger Restaurant Brandtners Paradoxon sind bis Anfang Jänner Kunstwerke der ganz besonderen Art zu bewundern. Ausgestellt sind Werke aus der Sicht von autistischen Kindern zum Thema Weihnachten.

Rund 300 Gäste folgten der Einladung zur Vernissage anlässlich der „Sporer Punschroas“. Über 3.000 Euro an Spendengeldern wurden für den Verein „Meine Anderswelt“, der sich für autistische Kinder einsetzt, gesammelt. Vier Bilder wurden schon verkauft, die übrigen acht warten noch auf neue Besitzer. Der gesamte Erlös kommt dem Kompetenzzentrum für autistische Kinder zugute.

Informationen unter: facebook.com/brandtnersparadoxon und www.meineanderswelt.at

Top