Du bist hier
Home > Branchen Insider > Weingut des Monats 01/16

Weingut des Monats 01/16

Bio Wein Roter Veltliner vom Wagram
Die Winzerfamilie aus Neudegg/Großriedenthal am Wagram: Maria (l.), Carmen, Juniorchef Moritz und Matthias Hausdorf

Seit vielen Generationen wird im 500 Jahre alten, malerisch gelegenen Arkadenhof der Familie Hausdorf in Neudegg/Großriedenthal im Bezirk Tulln Wein kultiviert, und bereits seit 21 Jahren wird biologischer Weinbau betrieben.

Harald Hausdorf, als Winzer ein Quereinsteiger, hat den Betrieb im Jahre 1995 auf biologische Arbeitsweise umgestellt – produziert wird dabei, was ihm schmeckt.

Die Leidenschaften von Gattin Maria sind das Kreative und die Natur, die sie, meisterhaft miteinander verbunden, in außergewöhnliche Fruchtaufstriche und Chutneys verpackt. Jungwinzer Moritz, der jüngere Sohn, ist als Absolvent der renommierten Weinbauschule in Klosterneuburg bereits der Juniorchef des Familienunternehmens und wird das Bioweingut eines Tages übernehmen. Sein erster Wein reift im Keller gerade zur Vollendung, auf das Ergebnis darf man schon gespannt sein.

Matthias, der älteste Sohn, studierter Informatiker, kümmert sich um den gesamten Webauftritt. Seine Begeisterung gilt darüber hinaus der Fotografie – allen voran der Flora und Fauna am Wagram. Carmen, Nesthäkchen und Namensgeberin des Gemischten Satzes, besucht zur Zeit die Tourismusschule in Krems.

Sortenschwerpunkt: Grüner und Roter Veltliner

Warum sich der Familienbetrieb dem biologischen Weinbau verschrieben hat? Weil ein nachhaltiger biologischer Weinbau nicht nur gut für die Natur ist, sondern auch für uns Menschen“, argumentiert Moritz Hausdorf. „Bioweine sind terroirbetonter, tiefgründiger und charaktervoller. Viel Motivation geben uns auch die vielen Auszeichnungen in den letzten Jahren bei diversen Verkostungen“, so der Jungwinzer. So durfte die Familie im Jahr 2014 die Große Gold-Auszeichnung für den Grünen Veltliner Wadenthal 2013 beim Internationalen Bioweinpreis mit nach Hause nehmen.

Bio Wein Roter Veltliner vom Wagram Hausdorf Flasche 1
Roter Veltliner: eine Spezialität des Wagrams, mit dem Grünen nicht verwandt

„Der Sortenschwerpunkt liegt hier in Neudegg naturgemäß beim Grünen und Roten Veltliner, die sich am tiefgründigen Lössboden besonders wohl fühlen“, erklärt Moritz Hausdorf. Der Rote Veltliner ist die Spezialität des Wagrams und mit dem Grünen Veltliner nicht verwandt. Als finessenreich, angenehm würzig und vielschichtig wird dieser besonders wertvolle Weißwein beschrieben.

Bio Wein Roter Veltliner vom Wagram Hausdorf Flasche 2
Arkadenhof: biologischer Weinbau seit rund 20 Jahren

„Unsere Toplagen Wadenthal und Spielberg bieten aber auch anderen Rebsorten gute Bedingungen, wie zum Beispiel einer neuen pilzwiderstands-fähigen Sorte, dem Cabernet Blanc, aber auch Riesling und Blauer Zweigelt gedeihen hier sehr gut“, weiß der Jungwinzer. Die kräftigen Roten wie MORred kommen in die Magnumflasche, die von Maria Hausdorf liebevoll gestaltet wird. Somit ist jedes Exemplar ein Unikat.

Artenvielfalt und Naturschutz sind dem Familienbetrieb ein großes Anliegen – kürzlich hat Maria Hausdorf ihre Ausbildung zur Naturschutzpraktikerin abgeschlossen, zudem wurde im Hof ein großes Nützlingshotel für Wildbienen gebaut, das sich bei den Insekten großer Beliebtheit erfreut. Frau Hausdorf führt ihre Gäste aber auch hinaus in die Weingärten zur Beobachtung von selten gewordenen Tierarten, wie beispielsweise dem Rebhuhn, Wiedehopf, Bienenfresser, Ziesel oder der Feldlerche.

Köstliche Kreationen wie die Elephant-Chili-Sauce und das Holunder-Apfel-Nuss-Chutney werden aus Früchten des eigenen Gartens hergestellt und bei diversen Veranstaltungen ab Hof sowie im Onlineshop verkauft.

Weitere Informationen: hausdorf.at WEB_Arkadenhof-Logo

 

Top