Du bist hier
Home > Branchen Insider > August 2018 > Haubis: Lebendige Brotkultur als kulinarisches Gesamterlebnis

Haubis: Lebendige Brotkultur als kulinarisches Gesamterlebnis

Haubis Brotkultur erleben Backstube mit Café Haubiversum: Mittlerweile legendär sind die Haubis-Frühstücksvariationen von klassisch bis vegan.
Mittlerweile legendär sind die Haubis-Frühstücksvariationen von klassisch bis vegan.

17 Haubis-Filialen in Niederösterreich und Oberösterreich sowie eine Filiale im Südtiroler Eppan tragen als Botschafterinnen die Marke des familiengeführten Traditionsunternehmens Haubis mit Sitz in Petzenkirchen (Bezirk Melk) erfolgreich nach außen.

Wie fühlt sich die Marke Haubis an? Welchen optischen Eindruck hinterlässt sie? Wie riecht – und – vor allem – wie schmeckt sie? Es gibt kaum einen besseren Ort als die Haubis-Eigenfilialen, um das hauseigene Verständnis von Brotkultur mit allen Sinnen zu erleben. Gerade die neu gestalteten Standorte in Traun, Hagenberg und Melk sprechen der Haubis-Familie aus der Seele: Sie sind großzügig geplant, bewusst leicht und luftig gestaltet und kombinieren Naturmaterialen mit klassischen Design-Elementen.

Wo immer möglich, kombinieren die Haubis-Eigenfilialen die Möglichkeit zum Einkaufen mit einem gemütlichen Sitzbereich zum Einkehren und Verweilen. Ansprechend geschlichtete Vitrinen mit perfekt gebackenem Brot und Gebäck sowie feinen Mehlspeisen signalisieren vom ersten Moment an, was Kunden und Gäste erwartet: ein kulinarisches Rundumerlebnis vom Feinsten! Mittlerweile legendär sind vor allem die Haubis-Frühstücksvariationen von klassisch bis vegan. Bis in den Nachmittag hinein sind sie erhältlich und machen die Cafés zum beliebten Treffpunkt für anspruchsvolle Genießer.

Genuss pur: Haubis-Brotkultur mit allen Sinnen erleben

„Flaggschiff“ der Haubis-Markenwelt ist, wie könnte es anders sein, das Haubiversum in Petzenkirchen. Es vereint eine faszinierende Brot-Erlebniswelt, die Klein und Groß spannende Impressionen aus der Haubis-Produktion vermittelt, mit einer eindrucksvollen Verkaufsbackstube und unterschiedlich bespielten gastronomischen Flächen.

Als gemütlicher Treffpunkt für Genießer präsentiert sich die Haubis-Backstube mit Café in Traun.
Als gemütlicher Treffpunkt für Genießer präsentiert sich die Haubis-Backstube mit Café in Traun.

Busausflüge für Pensionisten werden hier genauso erfolgreich abgewickelt wie ein liebevoll-lehrreiches Animationsprogramm für Kinder. Dazu kommen (Stamm-)Gäste aus dem Umkreis, die das Haubiversum für einen schnellen Kaffee zwischendurch genauso schätzen wie für den Mittagstisch oder einen Snack.

Rund 120 Mitarbeiter tragen dazu bei, dass sich die Marke Haubis in den Eigenfilialen von ihrer besten Seite zeigt. Ihr Fachwissen und ihre Begeisterung ermöglichen es dem Traditionsunternehmen, auch Lehrlinge in den Bereichen Einzelhandel und Gastronomie auszubilden. Dass Haubis derart breit aufgestellt ist, schafft vielfältige Herausforderungen. Gleichzeitig hilft es dem Firmenteam, die speziellen Anforderungen seiner Geschäftspartner zu verstehen und entsprechend zu handeln. Schließlich kennen die Haubis-Experten die meisten davon aus eigener Erfahrung.

Die nächstgelegene Haubis-Eigenfiliale ist auf der Webseite zu finden. Kollegen aus der Gastronomie und dem Lebensmitteleinzelhandel sind bei Haubis übrigens besonders herzlich willkommen – für ein ausgiebiges Frühstück genauso wie für einen Lokal-Check.

Weitere Informationen: www.haubis.comHaubis Brotkultur erleben Backstube mit Café Haubiversum

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top