Du bist hier
Home > Shaker > Wienerwald Tourismus: Marketing auf vier Rädern

Wienerwald Tourismus: Marketing auf vier Rädern

Autowerbung für Wienerwald Tourismus
Ein VW-Caddy als Aushängeschild für die Region: Wienerwald-Tourismus-Geschäftsführer Mag. Mario Gruber (im Auto), Mag. Irene Moser (Vorsitzende Aufsichtsrat Wienerwald Tourismus) und Christoph Kainz (Bürgermeister Pfaffstätten)

Als erste Urlaubsdestination Niederösterreichs setzt Wienerwald Tourismus-Geschäftsführer Mario Gruber auf Fahrzeugwerbung und stellt mit dem neuen Branding Aspekte wie Genuss und Kultur in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Während die eine Autohälfte das Top-Ausflugsziel Stift Heiligenkreuz mit einem stimmungsvollen Bild zum Thema hat, ist die andere Seite des Pkw dem herbstlichen Glanzstück, der Genussmeile, gewidmet.

„Mit der neuen Fahrzeugwerbung ist uns ein großformatiger Transport unserer Hauptthemen gelungen“, ist Wienerwald Tourismus-Geschäftsführer Mag. Mario Gruber überzeugt.

Der neue Werbeauftritt soll auch auf die vielfältigen Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten in Niederösterreichs zweitstärkster Tourismusdestination hinweisen. „Und dazu zählen die Bereiche Genuss, Bewegung und Kultur“, bestätigt Gruber.

Der VW-Caddy kommt nicht nur bei Urlaubsmessen zum Einsatz, sondern auch bei anderen Aktivitäten der Wienerwald Tourismus GmbH, wie der Genussmeile oder dem Schmankerl-Frühling in Baden.

Die neue Fahrzeugwerbung ist ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Positionierung der Urlaubsdestination „Thermenregion Wienerwald“, die nicht nur von regionalen Partnern, sondern auch von Touristen als Marke wahrgenommen werden soll.

Weitere Informationen: www.wienerwald.info

Top