Du bist hier
Home > Shaker > Stiegl ist „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“

Stiegl ist „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“

Auszeichnung für Stiegl als Lehrbetrieb
Feierliche Übergabe der Urkunden: Staatssekretär Harald Mahrer (l.) mit Andrea Auer (Stiegl-Personalleitung) und Alexander Pertele (Stiegl-HR-Experte)

Größten Wert in der Lehrlingsausbildung legt man bei Stiegl auf eine umfassende Ausbildung. Attraktive Zusatzangebote ergänzen die profunde fachliche Ausbildung. Für dieses außergewöhnliche Leistungsangebot erhielt Stiegl nun auch eine staatliche Auszeichnung.

Die Stieglbrauerei zu Salzburg ist mit rund 700 Mitarbeitern in acht Niederlassungen österreichweit die größte Privatbrauerei des Landes und bietet mit den Geschäftsfeldern Brauerei, Getränkehandel, Gastronomie und Landwirtschaft eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten.

Derzeit werden an vier Standorten (Salzburg, Flachau, Bruck, Asten) 17 Lehrlinge in sechs verschiedenen Berufen (Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Gastronomiefachmann/-frau, Betriebslogistikkaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau, IT-Technologe/in) ausgebildet. Selbstverständlich können Interessierte bei Stiegl auch die Ausbildung zum Brau- und Getränketechniker absolvieren.

Für den umfassenden Einsatz in der Lehrlingsausbildung wurde Stiegl nun vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zum „Staatlich ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb“ gekürt. Stiegl ist heuer der einzige Salzburger Betrieb, der diese Auszeichnung erhalten hat. Österreichweit tragen nur etwa ein Prozent der Unternehmen, die Lehrlinge ausbilden, dieses Prädikat.

Mit der „Stiegl-Lehrlingsakademie“ hat man in der Salzburger Privatbrauerei ein umfassendes Ausbildungsprogramm gestaltet, das jungen Menschen nicht nur einen optimalen Start ins Berufsleben ermöglichen soll, sondern auch die Voraussetzungen für einen weiteren erfolgreichen Karriereweg schafft. Dieses beinhaltet auch Zusatzangebote für die Lehrlinge wie beispielsweise Lehre mit Matura, fachliche Weiterbildung sowie persönlichkeitsbildende Schulungen. Regelmäßige Feedback-Gespräche mit den Ausbildern, Teambuilding-Aktivitäten sowie bereichsübergreifende Lehrlingsnachmittage runden das umfangreiche Angebot ab.

42 Prozent der Stiegl-Lehrlinge schließen ihre Lehre mit sehr gutem oder gutem Erfolg ab. Erfolgreiche Teilnahmen bei Lehrlingswettbewerben sind eine weitere Bestätigung dafür, dass man in Österreichs führender Privatbrauerei in der Ausbildung auf einem sehr guten Weg ist.

Weitere Informationen: www.stiegl.at

Top