Du bist hier
Home > Branchen Insider > April 2018 > Haubiversum: Die Kunst des Brotbackens live erleben

Haubiversum: Die Kunst des Brotbackens live erleben

Ausflugsziel für Familien: Junge Bäckermeister ab vier Jahren werken unter professioneller Aufsicht in der Backstube.
Junge Bäckermeister ab vier Jahren werken unter professioneller Aufsicht in der Backstube.

Ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie, das alles Wissenswerte über die Kunst des Brotbackens lehrreich und spannend vermittelt – das ist das Haubiversum in Petzenkirchen (Bezirk Melk).

Die riesige Erlebniswelt, die zum Traditionsunternehmen Haubis gehört, lädt auf 16.000 Quadratmetern zu einem Blick hinter die Kulissen ein: Die Führung startet im Haubiversum-Kino, wo sich die Besucher mit einem Film auf das Thema einstimmen. Danach geht es in die Goldene Backstube, wo die Teilnehmer ihr eigenes Mohn-Flesserl flechten, das bis zum Ende der Tour fertig gebacken wird.

Anschließend lernen die Besucher das Bäckerhandwerk profund und detailreich kennen. Nach einem Streifzug durch die Firmengeschichte geht die Tour los: Ein gläserner Besuchergang führt die Besucher unter fachkundiger Anleitung durch die Brot-Erlebniswelt. Dabei können die Gäste den Weg vom Korn bis zur fertigen Semmel nachverfolgen und den Back-Spezialisten im wahrsten Sinn des Wortes über die Schulter schauen.

Bei einem geführten Rundgang lernen die Besucher das Bäckerhandwerk hautnah kennen.
Bei einem geführten Rundgang lernen die Besucher das Bäckerhandwerk hautnah kennen.

Durch die Verglasung lässt sich der „Verkehr“ auf der Semmelstraße genauso beobachten wie die Mitarbeiter, die eifrig kneten, formen, bestreuen und bestreichen. Das Glanzlicht der Besichtigung ist ein spannender Einblick in Gärschrank, Froster und Ofen – den Weg, den alle Teiglinge nehmen. Verkostungen von Brot, Gebäck und Mehlspeisen runden die Erlebnisführung ab.

„In unserer Brot-Erlebniswelt Haubiversum stehen die Türen der Backstube weit geöffnet. Bei einem Blick hinter die Kulissen lässt sich das Bäcker-Handwerk hautnah erleben. Und der Genuss kommt dabei nicht zu kurz“, fasst Geschäftsführer Ing. Anton Haubenberger die Attraktionen dieses ganz besonderen Ausflugsziels zusammen.

Erlebnisführungen finden ganzjährig täglich (auch samstag und sonntags) um 11 und 14.30 Uhr, im Juli und August auch um 9.30 Uhr statt (Dauer: 1,5 Stunden), eine Reservierung ist erforderlich. Achtung: Die Brot-Erlebniswelt kann ausschließlich im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Haubiversum: Spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie

Wer sich nach dem Rundgang eine Pause gönnen möchte, kehrt ins Haubiversum-Café oder Knusperhäuschen ein, das mit ausgiebigen Frühstücksangeboten, einem feinen Mittagssnack oder köstlichen Mehlspeisen lockt. Die Terrasse am Teich bietet ein gemütliches Plätzchen im Freien.

Für besonders Wissensdurstige bietet Haubis auch Backkurse im Haubiversum an. Hier erfahren alle Interessierten, wie aus Weizen und Roggen ein schmackhaftes Brot gezaubert wird oder wie aus sechs Teigsträngen das Schmuckstück des Hauses, der Brioche-Striezel, entsteht.

Das stimmungsvolle Knusperhäuschen lädt mit Speis und Trank zum Verweilen ein.
Das stimmungsvolle Knusperhäuschen lädt mit Speis und Trank zum Verweilen ein.

Auch die Angebote für die jüngsten Besucher können sich sehen lassen: Unter professioneller Betreuung werken die kleinen Bäckermeister ab vier Jahren in der Kinderbackstube Hamsterhausen mit einem richtigem Ofen – und natürlich mit richtigem Teig. Von Geburtstagsfeiern über Kinderführungen bis hin zu besonderen Veranstaltungen mit freiem Eintritt, wie zu Ostern oder Weihnachten, bietet das Haubiversum ganzjährig vielfältige Programme. Dazu gibt es auch einen Innen- und Außenspielplatz mit Gokart-Bahn. Das Haubiversum zählt übrigens zu den 49 Top-Ausflugszielen Niederösterreichs, die gerade jetzt in die neue Saison starten.

Das neue Webseite des Haubiversum liefert alle Informationen zur Brot-Erlebniswelt: www.haubiversum.at

Ausflugsziel für Familien

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top