Du bist hier
Home > Branchen Insider > Burgenland: Mit der Rad-App bestens informiert

Burgenland: Mit der Rad-App bestens informiert

App für Radfahrer Burgenland
Praktisch für unterwegs: die neue Rad-App von Burgenland Tourismus

Eine Rad-, Wander- und Reitwegekarte der gesamten Region sowie zahlreiche Tourenvorschläge für die ganze Familie – das bietet die neue Erlebnistouren“-App von Burgenland Tourismus. Sie unterstützt dabei, einen Ausflug oder Urlaub im Burgenland zu planen und zu genießen – interaktiv und bequem, von zu Hause aus oder direkt vor Ort.

Dem Trend der Zeit folgend hat Burgenland Tourismus seine Informationstechnologie neu aufgesetzt und weiter entwickelt. Bisher stand dem Rad- oder Ausflugsgast eine interaktive Karte auf www.burgenland.info mit sämtlichen burgenländischen Rad-, Wander-, Reit- oder Laufwegen zum Download bereit.

Diese Information ist nun auch als Gratis App (Android und IOS) für Smartphones verfügbar. Neben allen Basis-Informationen bietet die App eine Vielzahl an nützlichen Tools wie Tourentracking, Radroutenplaner, Kompass, Hangneigungs- und Höhenmesser, Navigation auf der Tour sowie einen Tacho.

Um Datenroamingkosten zu vermeiden, bietet die Applikation die Möglichkeit der Offline-Speicherung von Touren inklusive Kartenmaterial.

„Die Rad-App ist ein sehr nützliches Instrument sowohl für Einheimische wie auch für Ausflugs- und Nächtigungsgäste und ist der ideale Wegbeleiter im Burgenland. Mit der App können sich die Radler nunmehr auf den Top-Radrouten ständig informieren und bekommen ein Service, das den aktuellen technischen Standards entspricht“, freut sich Tourismusdirektor Mario Baier.

Die Gratis App kann auf www.burgenland.info heruntergeladen werden.

 

Top