Du bist hier
Home > Branchen Insider > Frankfurt: Startschuss für die „Ambiente“-Messe

Frankfurt: Startschuss für die „Ambiente“-Messe

Ambiente Messe Frankfurt Eröffnung
Einkäufer aus dem HoReCa-Bereich finden in Frankfurt ein attraktives Spektrum an Top-Marken. Rund 270 spezialisierte Aussteller warten mit einem attraktiven Angebot für die gehobene Gastronomie und Hotellerie auf.

Morgen, Freitag, fällt der Startschuss für die „Ambiente“ in Frankfurt: Dining, Giving und Living heißen die drei Angebotsbereiche auf der Messe. Bis 17. Februar präsentieren 4.700 Aussteller auf 27 Hallenebenen Design, Innovationen und Lifestyletrends. Der Angebotsbereich Dining bildet mit rund 2.200 Ausstellern auf 16 Hallenebenen den kompletten Markt für Tisch und Küche ab.

Rund 270 der Aussteller sind mit dem Contract Business-Label gekennzeichnet. Das bedeutet, dass sie nachweislich Erfahrung und Expertise in der Ausstattung von gewerblichen Projekten wie Hotels, Restaurants oder Kreuzfahrtschiffen haben. Für Designer, Einrichter und Innenarchitekten sowie Einkäufer aus Hotellerie und Gastronomie wird die Ambiente als internationale Trendplattform damit noch wichtiger.

Top-Marken aus dem HoReCa-Bereich

Einkäufer aus dem HoReCa-Bereich finden in Frankfurt ein attraktives Spektrum an Top-Marken. Erstmals präsentiert die BHS Tabletop AG auf drei Ständen die Marken Bauscher, Schönwald und Tafelstern. Darüber hinaus stehen namhafte Unternehmen wie Dibbern, Porzellanfabriken Christian Seltmann, Rak Porcelain Europe, Spiegelau, Steelite International, Waterford Wedgwood oder Zieher für das hochwertige und internationale Horeca-Angebot auf der „Ambiente“. Im Bereich des Interior Designs präsentieren Unternehmen wie Boltze, Chilewich, Deknudt, DPI, Eichholtz, Exotica Cor Mulder, Fink, Guaxs, Kare, Lambert oder Scholtissek eine Bandbreite von anspruchsvollen Produkten und Konzepten für die Gestaltung und Dekoration gewerblicher Räume.

Die Produktgruppe „Kitchen“ bietet Koch-, Brat- und Backgeschirr, Besteck und Schneidwaren sowie Küchengeräte und -maschinen für die moderne Küche. Fissler, Le Creuset, KitchenAid, WMF oder Zwilling sind nur einige der großen Marken, die Innovationen präsentieren. Auch Elektrokleingeräte, Grills und BBQ-Zubehör stehen weiterhin hoch im Kurs und sind ein wichtiger Teil des Angebots in den Hallen 3.0 und 3.1. Bei den „Kitchen Trends“ finden Besucher zum Beispiel Bar- und Getränkeutensilien, Küchenaccessoires oder junge Tischkultur. Farbenfrohes Design und Ideen von Ausstellern wie Bredemeijer, DKB Household, Joseph Joseph, Mastrad oder Oxo International machen den Bereich für trendorientierte Einkäufer zur wichtigen Station beim Messebesuch.

Ambiente Messe Frankfurt Eröffnung
Rund 144.000 Fachbesucher aus über 160 Ländern informierten sich an fünf Tagen über die Produktneuheiten der 4.700 Aussteller.

Tischkultur auf allen Ebenen zeigt der Bereich „Table“. Von Manufakturen über designorientierte Unternehmen bis zu Markenartiklern und Spezialisten für das HoReCa-Segment: Hier finden Einkäufer Ausgefallenes, Erlesenes und Innovationen. Die Produktgruppe „Table Contemporary“ zeigt mit Anbietern wie Alessi, Asa Selection, Eva Solo, Georg Jensen oder Stelton in der Halle 4.0 neue Trends. Bei „Table Prestige“ in der Ebene 4.1 bestimmen Anbieter wie Dibbern, Lenox, Rosenthal, Wedgwood, Tiroler Glashütte (Riedel) oder Villeroy & Boch das Angebot.

Internationale Marken bietet auch „Table Daily Life“ in den Hallenebenen 4.2. und 6.2. Zum ersten Mal präsentiert sich die gesamte BHS-Gruppe mit den Marken Bauscher, Schönwald und Tafelstern auf der „Ambiente“. Darüber hinaus zeigen Firmen wie Arc International, Bohemia Cristal, Bormioli Rocco, Libbey, Paşabahçe oder Rak Porcelain neue Sortimente und Longseller. Großabnehmer finden Glas, Porzellan und Keramik in der Produktgruppe „Table Top Trade“ in den Hallen 6.2 und 6.3. Anbieter wie Arda Cam, Gibson Overseas, Vidrios Reciclados San Miguel oder Wrześniak Glassworks.

In den Halleneben 5.0, 5.1, 6.0 und 6.1 bietet die Produktgruppe „Houseware & Storage“ Produkte, die den Arbeitsalltag einfacher machen. Ob Aufbewahren, Reinigen oder Zubereiten: Mit praktischen und ansprechenden Helfern für die Küche können Händler bei ihren Kunden immer punkten. Unternehmen wie Fackelmann, Hailo, Leifheit, Progressive International, Tescoma oder Wesco zeigen Lösungen für den professionellen Einsatz.

Komplette Ausstattung für Tisch und Küche

Seit drei Jahren wächst das Angebot im Bereich der gewerblichen Objektausstattung und HoReCa auf der „Ambiente“. Professionelle Einkäufer, Einrichter, Innenarchitekten, Gastronomen und die gehobene Hotellerie treffen auf rund 270 spezialisierte Aussteller. Eine Matchmaking-Plattform bietet im Vorfeld der Messe die Möglichkeit, gezielt zu recherchieren und Termine zu vereinbaren. Darüber hinaus informiert die „Contract Guide“-Broschüre während der Messe über Aussteller und Ansprechpartner. Das Contract Business-Label macht die Aussteller auf der Homepage und in den Hallen leicht auffindbar.

Rund 144.000 Fachbesucher aus über 160 Länder informierten sich an fünf Tagen über die Produktneuheiten und Innovationen der 4.700 Aussteller. Die Konsumgütermesse „Ambiente“ ist bis 17. Februar auf dem Gelände der Messe Frankfurt geöffnet. Weitere Informationen unter: ambiente.messefrankfurt.com. Interessierte besuchen die Ambiente auf Facebook oder folgen der Messe auf Twitter #Ambiente15.

Top